Zum Thema:

24.06.2019 - 16:56Dort leben, wo andere ihren Urlaub genießen24.06.2019 - 14:28Nach Großbrand: Feierliche Wieder­eröffnung von 3M23.06.2019 - 20:57Polizisten fanden Handy-Dieb im Park23.06.2019 - 17:58FUGA 300: Teilnehmer radelten vom Gletscher zum Meer
Sport - Villach
© KK

Österreichische Nachwuchsmeisterschaften:

Boxing Team Yilmaz steigt in den Ring

Villach/Feistritz im Rosental – "Alles ist möglich" - so lautet das Vereinsmotto des Boxteams Yilmaz aus Villach. Bei den Österreichischen Nachwuchsboxmeisterschaften vom 5. bis 7. April in Feistritz im Rosental wird man bald unter Beweis stellen können, ob wirklich alles möglich ist. Denn eines ist klar: aus dem Vorjahr ist noch eine Rechnung offen. Oder eigentlich sogar zwei.

 1 Minuten Lesezeit (196 Wörter)

Das Boxing Team Yilmaz ist in der Nikolaigasse in Villach zu finden – dort trainiert man derzeit besonders hart, denn die Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Boxen stehen bevor. Für das Villacher Team steigen in den Ring: Emin Maajev (dreifacher Österreichischer Staatmeister, Kärntner Meister, Staatsvizemeister 2018), Atiqullah Rostamyar (Staatsvizemeister 2018), Alexander Steiner und Sajvullah Maajev.

Heuer muss der Titel her

Vor allem Maajev und Rostamyar wollen dieses Jahr das Vereinsmotto „Alles ist möglich“ unter Beweis stellen. Denn beide verpassten vergangenes Jahr knapp im Finale den Staatsmeistertitel. „Zur Zeit haben wir zwei österreichische Vizemeister, die letztes Jahr im Finale verloren haben. Dieses Jahr wollen wir die Titel holen“, gibt sich Trainer Ömer Emin Yilmaz kämpferisch. Zwölf weitere Wettkämpfer sind in der Vorbereitung und nehmen an den nächsten Wettkämpfen teil.

„Anfang dieses Jahres sind wir in den Kärntner Boxverband beigetreten und wollen viele Medaillen nach Kärnten holen. Bei uns trainieren Kinder, Jugendliche, Erwachsene – fast von alle Nationen“, so Yilmaz. Der Fokus im Boxverein liegt auf Sport, Disziplin, Integration und Prävention. Neue Mitglieder und Einsteiger sind immer herzlich willkommen. Probetraining ist jederzeit nach Anfrage möglich.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (53 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE