Zum Thema:

23.04.2019 - 10:2914 Päckchen Kokain verschluckt22.04.2019 - 21:55Zwei Einbrüche ohne Beute22.04.2019 - 16:03Zigaretten­automat aus Klagenfurt „entführt“22.04.2019 - 15:44Scheiben ein­geschlagen und PKW durch­sucht
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © LPD Burgenland / KK

Trickbetrüger:

Mit Trick 150 Euro von Pensionistin gestohlen

Klagenfurt – Mit einem Trick stahl ein unbekannter Mann heute, am Freitag, einer 77-jährigen Frau ganze 150 Euro aus der Brieftasche. Die Polizei bittet um Hinweise. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter)

Am Freitag, den 29. März 2019, gegen 14 Uhr, wurde eine 77-jährige Frau während eines Friedhofsbesuches in Klagenfurt von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser bat die Frau ihm Kleingeld zu wechseln. Im Zuge des Wechselvorganges stahl der Unbekannte aus der Brieftasche der Frau 150 Euro. Eine Fahndung verlief bisher negativ. Die Polizei bittet um Hinweise.

Täterbeschreibung:

Ca. 30 bis 35 Jahre alt, schlank, bekleidet mit grauem Pullover. Der Mann machte einen äußerst seriösen und gepflegten Eindruck.

Hinweise bitte der nächsten Polizeidienststelle melden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (28 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE