Zum Thema:

18.04.2019 - 08:36Nachfüllen statt wegwerfen17.04.2019 - 14:421.450 Personen säuberten bis dato Villachs Umwelt06.04.2019 - 11:32Appell Kaisers: „Geht zur Wahl, gestaltet mit!“28.03.2019 - 16:15Landtag beschließt Glyphosat-Verbot einstimmig
Leute - Klagenfurt
© FF st. Thomas am Zeiselberg, FF Ottmanach, FF Pischeldorf

Am Samstag:

45 Säcke Müll gesammelt

Magdalensberg – Am heutigen Samstag fand in der Marktgemeinde Magdalensberg die “Stop-Littering-Aktion” statt. Im Rahmen dieses Aktionstages sammeln die Jugendgruppen der Feuerwehren, Vereine und auch Privatpersonen den weggeworfenen Müll an den Straßenrändern und leisten so einen Beitrag für den Umweltschutz in der Gemeinde.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter)

Die Jugendgruppen der Feuerwehren St. Thomas am Zeiselberg, Ottmanach und Pischeldorf beteiligten sich an der Müllsammelaktion der Marktgemeinde Magdalensberg. Insgesamt wurden über 45 Säcke Müll gesammelt und an der Sammelstelle abgegeben. Anschließend wurden die Kameradinnen und Kameraden seitens der Gemeinde zum Mittagessen eingeladen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (116 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE