Zum Thema:

04.04.2019 - 11:06Camerata Salzburg spielt im Congress Center13.03.2019 - 10:52Spatz und Engel21.11.2018 - 11:52Theater­sport mit Witz und Spontanität17.04.2018 - 08:20Monsieur Claude und seine Töchter
Leute - Villach
© Stadt Villach / Adrian Hipp

Am 10. April

Elfriede Jelineks „Am Königsweg“ im CCV

Villach – Das aktuelle Stück der Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek "Am Königsweg" stellt die Themen Macht und Inszenierung sowie den amerikanischen Twitterkönig mit schlechter Frisur in den Mittelpunkt. Am 10. April im Congress Center Villach.

 2 Minuten Lesezeit (276 Wörter) | Änderung am 30.03.2019 - 21.24 Uhr

Auf der einen Seite der von sich selbst geblendete König, der mit Immobilien, Golfplätzen und Casinos ein Vermögen verdient hat und nun das mächtigste Land der Welt regiert – auf der anderen Seit das Volk, das ihn gewählt hat, blind darauf vertauend, vom Joch der Arbeitslosigkeit und Kreditschulden befreit zu werden. Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek polarisiert, zeigt auf, ist als kulturpolitische Kraft aus diesem Land nicht wegzudenken: Sprachgewaltig meldet sie sich zu Wort, wenn es um Diskriminierung von Außenseitern geht, um Terror, um Flüchtlingselend, verdrängte Geschichte, Rechtspopulismus oder – wie in ihrem neuesten Stück – um einen umstrittenen amerikanischen Präsidenten.

Eine künstlerische Antwort auf Donald Trump

Bereits drei Monate nach dessen Wahlsieg im Jahr 2016 entwirft sie ein Bild zwischen Tragödie und Groteske und setzt sich mit dem omnipräsenten Mann mit übersteigertem Sendungsbewusstsein und schlechter Frisur auseinander, zeigt einen raffgierigen Herrscher, der Macht besitzt und sie auch benutzt. Die antiken Mythen und Shakespeares Königsdramen dienen als Referenz – und im Schatten von Lear und Kreon und Richard und Ödipus schrumpft der aktuelle Herrscher womöglich auf ein Maß, das sich dann doch irgendwie handhaben lässt. Gemeinsam mit dem grandiosen Puppenspieler und Regisseur Nikolaus Habjan entstand im Landestheater Niederösterreich eine künstlerische Antwort auf Donald Trump.

Tickets

Am Königsweg
Elfriede Jelinek
Ein Gastspiel des Landestheaters Niederösterreich
Regie: Nikolaus Habjan

Mittwoch, 10. April 2019
19.30 Uhr Congress Center Villach, Josef-Resch-Saal
18.45 Uhr Einführung zum Theaterabend

Die Karten sind im Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, 9500 Villach,
T 04242 / 27 3 41, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen sowie online unter

www.oeticket.at und an der Kasse erhältlich.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (7 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE