Zum Thema:

23.04.2019 - 10:2914 Päckchen Kokain verschluckt22.04.2019 - 21:55Zwei Einbrüche ohne Beute22.04.2019 - 16:03Zigaretten­automat aus Klagenfurt „entführt“22.04.2019 - 15:44Scheiben ein­geschlagen und PKW durch­sucht
Aktuell - Villach & Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Mutter und Tochter verletzt

Totalschaden: PKW-Kollision auf der B70

Völkermartker Straße – Heute Vormittag kam es auf der Völkermarkter Straße B70 zu einer PKW-Kollison zwischen einem 64-jährigen Mann aus Velden und einer 50-jährigen Frau aus Völkermarkt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter) | Änderung am 31.03.2019 - 12.44 Uhr

Heute, am 31. März, gegen 9 Uhr, lenkte ein 64-jähriger Mann aus Velden seinen PKW in Klagenfurt auf der Völkermarkter Straße B70 stadtauswärts. Im Kreuzungsbereich Alte Stadtgrenze wollte er nach links abbiegen. Dabei kam es zu einer rechtwinkeligen Kollision mit einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 50-jährigen Frau aus Völkermarkt.

Frau und Tochter verletzt

Die Frau und ihre Tochter, die ebenfalls im PKW mitfuhr, erlitten bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der Mann blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (4 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (20 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE