Zum Thema:

22.05.2019 - 17:27Die Gruppen­gegner des EC KAC stehen fest22.05.2019 - 15:03Kameraden retteten Reh­kitz aus Bahn­unter­führung21.05.2019 - 17:34LR Schuschnig will Öffentlichen Verkehr in Kärnten reformieren21.05.2019 - 16:19Ehrung für Verkehrspolizisten
UPDATE | Aktuell - Villach & Klagenfurt
© 5min.at

Update:

Vermisster wurde unversehrt aufgefunden

Klagenfurt – Seit Sonntag, 31. März 2019 gegen 15 Uhr, wird der Ferlacher Mario T. vermisst. Hinweise werden dringend erbeten! Update: Er wurde gefunden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter) | Änderung am 02.04.2019 - 15.28 Uhr

Er war mit einer schwarzen Jacke, einem T-Shirt und einer Jeans bekleidet und mit seinem neuen orangefarbenen Moped Marke Peugeot Speedfighter 4 mit dem Kennzeichen KL 344-L auf der B 85 in Richtung Osten unterwegs. Zuletzt unterwegs war er vermutlich in Ferlach, Gotschuchen, St. Margerethen im Rosental, Freibach, Gallizien, Zell Pfarre oder Grafenstein.

Personenbeschreibung:

Mario T. ist 1,85 Meter groß, etwas korpulent und hat dunkle, leicht gräuliche Haare. Der 46-Jährige wohnt in Ferlach und führt weder ein Handy noch Bargeld bei sich. Eine Nachfrage in den Krankenhäusern verlief negativ.

Update: Der Abgängige wurde heute gegen 14.30 Uhr im Gemeindegebiet von Ferlach unversehrt aufgefunden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (52 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (86 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE