Zum Thema:

17.08.2019 - 19:58Urlaubsfeeling in der Innenstadt – Draulounge macht es möglich17.08.2019 - 18:48Die Villacher teilen und schenken gerne17.08.2019 - 15:51„Sie hat sich schon so auf ihr Baby gefreut – jetzt ist sie tot!“16.08.2019 - 17:53Neuer Standort gesucht: Heimat­werk schließt Ende August
Leute - Villach
Eröffnung Stadtradlsaison mit Räderversteigerung: Nina
Martinovic freut sich über ihr „neues“ Fahrrad.
Eröffnung Stadtradlsaison mit Räderversteigerung: Nina Martinovic freut sich über ihr „neues“ Fahrrad. © Stadt Villach / Stadtmarketing

Startschuss zur „Stadtradlsaison“

Der Hauptplatz wird zum Rad-Mekka

Villach – Es ist so weit: Am heutigen Dienstag wurde der Hauptplatz für das Radfahren in Schrittgeschwindigkeit freigegeben. Dabei handelt es sich um ein zeitlich begrenztes Pilotprojekt bis Dezember.

 2 Minuten Lesezeit (287 Wörter) | Änderung am 02.04.2019 - 15.35 Uhr

„Danach werden die Erfahrungen ausgewertet. Sollten sie positiv sein, wird der Hauptplatz dauerhaft als Fußgänger- und Radfahrerzone eingerichtet“, so Bürgermeister Günther Albel, der heute die „Stadtradlsaison“ offiziell eröffnete. Begleitet wird die Freigabe des Hauptplatzes mit einem mehrtägigen, bunten und interessanten Programm (2. bis 6. April) – Kinderfahrradparcours, Aktionstag rund ums Radl, geführte Fahrradtouren, Filmvorführungen zum Thema Rad im Stadtkino, Infostand oder einer Räderversteigerung.

Gernot Bartl lädt zur Versteigerung

Apropos Räderversteigerung: Jedes Jahr landen Dutzende Fahrräder, die offensichtlich niemand vermisst, im Fundlager der Stadt Villach – Tendenz steigend. Die 20 schönsten Fund-Räder wurden heute von Auktionator und Lei-lei-Legende Gernot Bartl versteigert. Der Erlös in der Höhe von 2000 Euro kommt der Familienberatungsstelle „Inklusion Kärnten“ mit Sitz in der Moritschstraße zu Gute.

Ein Überblick über das umfassende Programm:

  • Mittwoch, 3. April

10 bis 18 Uhr: Radler-InfoCube – Hauptplatz

10 bis 18 Uhr: Kinderfahrradparcours mit Mountainbike Kursen und Workshops der RIDE.company – Unterer Kirchenplatz

10 bis 18 Uhr: Aktionstag „Alles rund ums Rad“ Teilnehmende Händler: Rad@Service, Radsport Käfer, Sportfachhandel tyl4sports GmbH, AbZ Elektromoped GmbH, GP Motion GmbH add-e, GP Motion crank-e, Tourismusverband Villach, Kinder-Bike-Park Gerlitze (Ski- und Snowboardschule Gerlitzen-Villach) und Papin Sport GmbH – Hauptplatz

18 Uhr: Filmstudio Villach – Wolfgang Dabernig und Michael Kurz (www.radwolf.at). Zwei-30 Minuten-Filme: „Ciclovia Alpe-Adria – eine Radtour über die Alpen zum Meer“ und „die große Kraftprobe“ im Filmstudio. Eintritt: freiwillige Spende

  • Donnerstag, 4., und Freitag, 5. April

10 bis 18 Uhr: Radler-InfoCube auf – Hauptplatz

  • Samstag, 6. April

10 bis 18 Uhr: Radler-InfoCube – Hauptplatz

Geführte Fahrradtouren mit Fahrradcenter Faaker See

(Mountainbike Tour) sowie RadKULTUR Delsnig e. U. (RadZeitReise Villach), Richtig Radfahren in der Innenstadt mit Radbeauftragten der Stadt Villach, Ronald Messic. Anmeldung beim Info-Cube auf dem Hauptplatz (5 Euro pro Person)

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (11 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE