Zum Thema:

24.06.2019 - 16:56Dort leben, wo andere ihren Urlaub genießen24.06.2019 - 14:28Nach Großbrand: Feierliche Wieder­eröffnung von 3M23.06.2019 - 20:57Polizisten fanden Handy-Dieb im Park23.06.2019 - 17:58FUGA 300: Teilnehmer radelten vom Gletscher zum Meer
Wirtschaft - Villach
© Itsapic Photography

Aleksandar Sapic machte sich mit Fotostudio selbständig

Fotografie aus Leidenschaft

Villach – „Do it with passion“ – mach es mit Leidenschaft – ist das Motto von Aleksandar Sapic. Im Dezember eröffnete er in Villach sein erstes eigenes Fotostudio "Itsapic Photography". Wir haben uns mit ihm über seinen Weg unterhalten – von der ersten Digitalkamera bis zum Berufsfotografen.

 3 Minuten Lesezeit (407 Wörter)

Aleksandar Sapic ist 24 Jahre alt und Villacher mit serbischen Wurzeln. Mit zwölf Jahren bekam er seine erste Digitalkamera. „Damals wusste ich schon, dass die Liebe zur Fotografie vorhanden ist“, sagt er im Gespräch mit 5 Minuten. Seine Liebe zur Fotografie wuchs stetig, zwei Jahre später wechselte er zur Spiegelreflexkamera. Als er 16 war, wagte er sich an sein erstes Shooting mit einer Freundin heran.

Die Leidenschaft zur Fotografie ließ ihn nicht los

Doch der Weg zum Berufsfotografen war keineswegs vorgezeichnet. „Ich absolvierte eine Lehre als Elektromaschinentechniker“, sagt Aleksandar. Doch im Innern war er noch immer leidenschaftlicher Fotograf, daher meldete er dafür auch im Jahr 2017 sein erstes Kleinstunternehmen an, ein Jahr war er in einem Klagenfurter Fotostudio tätig – und er besuchte einen Workshop in Berlin bei Calvin Hollywood. Eine Koryphäe der Fotografie und Bildbearbeitung.

„Jahrelang bin ich stundenlang vor dem PC gesessen, habe Tutorials angeschaut und mit Photoshop geübt“, erklärt Aleksandar. Immer die Kamera im Anschlag. „Mein Slogan ‚Do it with passion‘ steht nicht nur für meine Fotografie, sondern soll auch andere motivieren, alles mit Leidenschaft zu machen, was sie lieben.“ Denn Schwierigkeiten habe er genug im Leben gehabt. Ohne näher darauf eingehen zu wollen spricht er von Mobbing. „Jedoch gebe ich nicht leicht auf und ich lasse mir keine Steine in den Weg legen. Oft genug habe ich Menschen Vertrauen geschenkt und bin ab und zu mal auf die Schnauze gefallen, aber man soll ja alles im Leben was passiert als ein Geschenk oder eine Lektion sehen.“

Ein Herz für die Fotografie – und für Kinder

Im Dezember 2018 eröffnete Aleksandar Sapic schließlich sein erstes eigenes Fotostudio in Villach in der Friedensstraße 11 – sein Beginn als selbstständiger Berufsfotograf. „Ich mache alle Arten von Shootings.“  Sprich: Paare, Familie, Kinder, Babys, Tiere, Akt, Hochzeiten, Autos, Partys und Events.

Dass Aleksandar nicht nur ein Herz für die Fotografie, sondern auch für Kinder hat, zeigt er mit dieser Aktion: „Am 6. April bin ich im Atrio Villach für die Schmetterlingskinder. Jeder bekommt ein gratis Foto und kann dabei etwas für die Kinder spenden. Zusätzlich kann man am Glücksrad drehen und einen 10 Euro, 20 Euro, 30 Euro oder als Hauptgewinn einen 50-Euro-Gutschein gewinnen.“

Verpasst nicht die April-Aktion

Alle Shootings 50 Euro günstiger. Man kann auch Gutscheine kaufen.

It's a pic Photography

Friedensstraße 11
9500 Villach
Tel.: 0676 5079160


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (73 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE