Zum Thema:

23.04.2019 - 07:17Mehrere LKW´s aufgebrochen22.04.2019 - 21:55Zwei Einbrüche ohne Beute22.04.2019 - 09:26Villacher prügelten sich ins Krankenhaus22.04.2019 - 09:21Wanderer verloren die Orientierung
Aktuell - Klagenfurt
Beim ersten Sommerhaus brach der Täter die Terrassentüre auf, beim Nachbarshaus die EIngangstüre.
SYMBOLFOTO Beim ersten Sommerhaus brach der Täter die Terrassentüre auf, beim Nachbarshaus die EIngangstüre. © fotolia

Schaden in unbekannter Höhe:

Dieb stieg in Sommerhäuser ein

Krumpendorf – In der Zeit zwischen Mittwoch, dem 3. April, und Freitag, dem 5. April, 17.00 Uhr, brach ein bisher unbekannter Täter in Krumpendorf in ein Sommerhaus ein und durchsuchte sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Danach ging er zum Nachbarn.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter) | Änderung am 06.04.2019 - 09.16 Uhr

Der Täter brach die Terrassentüre des Sommerhauses gewaltsam auf. Er dürfte diversen Schmuck und sonstige Gegenstände mit einem Wert in derzeit unbekannter Höhe gestohlen haben.

Zweiter Einbruch erfolglos

Danach begab er sich auf ein Nachbargrundstück und brach dort mit einem Werkzeug die Eingangstüre zu einem weiteren Sommerhaus auf. Anschließend durchsuchte er abermals sämtliche Räumlichkeiten. Weil sich in diesem Gebäude keine Wertgegenstände befunden haben, dürfte auch nichts gestohlen worden sein.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (2 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE