Zum Thema:

13.01.2019 - 09:25Lieder- und Informations­abend an der Waldorfschule Villach27.03.2018 - 16:50Vortrag zu Schlaf-Gewohnheiten
Leute - Villach
Die Märchenbühne kommt am 24. April um 16.00 Uhr wieder nach Villach. Diesmal mit dem Stück
Die Märchenbühne kommt am 24. April um 16.00 Uhr wieder nach Villach. Diesmal mit dem Stück "Die Bremer Stadtmusikanten". © Die Märchenbühne

Die Bremer Stadtmusikanten:

Die Märchenbühne kommt wieder nach Villach

Villach – Am 24. April um 16.00 Uhr spielt die Märchenbühne das Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“ im Festsaal von Waldorf Villach im Mühlenweg 29 in Villach.

 1 Minuten Lesezeit (190 Wörter)

Die vier landesflüchtigen Tiere machten sich auf den Weg nach der Gegend, woher das Licht kam und sahen es bald heller schimmern, bis sie vor ein hell erleuchtetes Räuberhaus kamen. Der Esel, als der größte von ihnen, näherte sich dem Fenster und schaute hinein. „Was siehst du Grauschimmel?“, fragte der Hahn. „Was ich sehe?“, antwortete der Esel „Einen gedeckten Tisch mit schönem Essen und Trinken – und Räuber sitzen daran und lassen sich`s wohl sein“. Die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten zählt zu den absoluten Klassikern. Die Märchenbühne führt das Stück im Festsaal von Waldorf Villach auf.

Die Bremer Stadtmusikanten:

Wo: Waldorf Villach, Mühlenweg 29, 9500 Villach
Wann: 24. April um 16.00 Uhr
Altersempfehlung: 4+

Über die Märchenbühne

Die Märchenbühne ist eine private, kulturelle Initiative, die Kindern und Erwachsenen traditionelles Märchengut wieder zugänglich machen will. Gegründet wurde sie von Sabine Ottenschläger und Emilia Schöffel. Geschichten und Märchen werden in Form von zauberhaften Puppenspielen in ganz Kärnten aufgeführt. Spieltermine und nähere Informationen unter https://www.märchenbühne.at/

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (15 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE