Zum Thema:

23.04.2019 - 07:39Autolenker übersah Radfahrer21.04.2019 - 20:23Quad-Lenker prallte gegen Baum­gruppe20.04.2019 - 11:57E-Bike-Fahrer kracht gegen PKW19.04.2019 - 07:15Auto „flog“ über Kreisverkehr
Aktuell - Klagenfurt
Das Auto überschlug sich mehrmals, bis es zum Stillstand kam.
Das Auto überschlug sich mehrmals, bis es zum Stillstand kam. © FM Sandra Träger, BA (ÖA-Team Klagenfurt-Land)

Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien

B70: PKW mehrmals überschlagen

Grafenstein – Am 7. April 2019 lenkte ein 19-jähriger Mann aus der Gemeinde Poggersdorf gegen 20.55 Uhr einen PKW auf der zweiten Fahrspur der Packer Straße, B 70, von Haidach kommend in Richtung Dolina. In Replach kam er aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter) | Änderung am 08.04.2019 - 10.54 Uhr

Der 19-Jährige kollidierte mit einem Erdwall und mehreren Bäumen, sein Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam dann vor dem Gelände der Firma “MBM Metallbau Mörtl” zum Stillstand. Der Lenker konnte sich noch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden. Weiteres wurden auslaufende Flüssigkeiten gebunden. Im Einsatz standen die FF Poggersdorf und die FF Grafenstein mit insgesamt 25 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (20 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE