Zum Thema:

23.04.2019 - 12:59Girls´ Day beim Bundesheer23.04.2019 - 11:53Villacher Innen­stadt erblüht23.04.2019 - 10:51Millionen&shyinvestitionen in Wohnen, Jobs und Infrastruktur22.04.2019 - 21:08Candolini: Beliebtes Innen­stadt-Lokal schließt
Leute - Villach
Vier virtuose Musiker gastieren in Villach.
Vier virtuose Musiker gastieren in Villach. © Emir Memedovski

Morgen:

„Acies Quartett“ im Bambergsaal

Villach – Heimvorteil für die vier virtuose Musiker aus Kärnten: Das „Acies Quartett“ tritt am 11. April im Bambergsaal in Villach auf und spielt Stücke von Haydn, Schnittke, Kantscheli und Verdi.

 1 Minuten Lesezeit (155 Wörter)

„Als Musiker ist es wichtig, wach zu sein, die Sinne zu schärfen, um kammermusikalisch in Harmonie zu stehen,“ erklärt das Streichquartett in einem Interview. Die vier Virtuosen aus Kärnten dürften daher ihren Namen nicht ohne Grund gewählt haben – schließlich ist „Acies“ das lateinische Wort für Geistesschärfe.

Erfolgreiche Konzerte auf der ganzen Welt

Das Quartett gastiert am morgigen Donnerstag, am 11. April, in Villach. Die vielfach ausgezeichneten Musiker Benjamin Ziervogel (Violine), Raphael Kasprian (Violine), Jozef Bisak (Viola) und Thomas Wiesflecker (Violoncello) haben mittlerweile auf jedem Kontinent erfolgreiche Konzerte gespielt. Für Villach mit im Gepäck haben sie Stücke von Joseph Haydn, Alfred Schnittke, Gija Kantscheli und Giuseppe Verdi. Ein sensationelles Hörerlebnis ist somit garantiert.

Acies Quartett

Wann: Donnerstag, 11. April 2019 ab 19.30 Uhr

Wo: Bambergsaal in Villach

Karten:

  • im Villacher Kartenbüro Knapp: Freihausgasse 5, Tel.Nr.: 04242 / 27341
  • Ö-Ticket: in allen Vorverkaufsstellen sowie online
  • an der Abendkasse
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (3 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE