Zum Thema:

21.04.2019 - 14:41Masern: Neuer Verdachtsfall wird im Labor abgeklärt20.04.2019 - 20:01Wichtiger Sieg für den KAC!20.04.2019 - 14:18Pensionist um mehr als 20.000 € betrogen20.04.2019 - 11:57E-Bike-Fahrer kracht gegen PKW
Leute - Klagenfurt
Morgen, am 12. April 2019, bleibt die BG/BRG Lerchenfeld geschlossen.
Morgen, am 12. April 2019, bleibt die BG/BRG Lerchenfeld geschlossen. © Pixabay/bglerchenfeld.at

Verdachtsfälle häufen sich:

BG/BRG Lerchen­feld auf­grund von Masern-Verdacht ge­schlossen

Klagenfurt – Die Schüler und Schülerinnen der BG/BRG Lerchenfeld in Klagenfurt starten früher in die Osterferien. Doch der Grund dafür ist kein schöner. Bei einem Schüler gibt es den dringenden Verdacht, dass er an den Masern erkrankt ist.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Wie der Direktor der BG/BRG Lerchenfeld, Karl Heinz Rosenkranz, heute mitteilte, bleibt die Schule morgen, am Freitag, den 12. April 2019 geschlossen. „Aufgrund des dringenden Verdachtes, dass ein Schüler an Masern erkrankt ist, wird die Schule am Freitag geschlossen“, erklärt der Direktor über die Webseite der Schule. Somit war für die Schüler und Schülerinnen heute, am 11. April 2019, nicht nur der letzte Prüfungstag, sondern auch der letzte Schultag vor den Osterferien. Nach den Ferien wird der Schulbetrieb voraussichtlich wieder fortgesetzt werden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (97 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE