Zum Thema:

18.06.2019 - 17:45Messer­angriff frei erfunden: Opfer verletzte sich selbst17.06.2019 - 07:17Russe und Rumäne prügelten sich in Klagenfurt15.06.2019 - 10:18Alkoholisierte Rad­fahrerin kam zu Sturz14.06.2019 - 14:23Verletzt: 15-jähriger Mopedfahrer kollidierte mit PKW
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Mann verletzt:

25-jähriger Klagenfurter gerät in Stromkreis

Moosburg – Ein 25-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Klagenfurt wollte am 11. April 2019, nachmittags bei einer Standbohrmaschine eine Sicherung wechseln. In der Firma in Moosburg geriet der junge Mann aus bisher unbekannter Ursache in den Stromkreislauf und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die Rettung brachte den Verletzten in das Klinikum Klagenfurt.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (14 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE