Zum Thema:

23.04.2019 - 14:37Ostermarkt 2019 war ein voller Erfolg!23.04.2019 - 10:2914 Päckchen Kokain verschluckt23.04.2019 - 07:17Mehrere LKW´s aufgebrochen22.04.2019 - 21:55Zwei Einbrüche ohne Beute
Aktuell - Klagenfurt
Ein Mann wurde gestern Nacht überfallen, an eine Hausmauer gedrückt und bestohlen.
SYMBOLFOTO Ein Mann wurde gestern Nacht überfallen, an eine Hausmauer gedrückt und bestohlen. © 5min.at

Raub auf offener Straße

Hinterhältiger Überfall: Polizei sucht Zeugen

Klagenfurt – Am 12. April nachts wurde ein Mann in der Kumpfgasse auf dem Weg zu seinem Auto überfallen und ausgeraubt. Der Täter soll einen grauen Kapuzenpullover und auffällige Schuhe getragen haben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter) | Änderung am 12.04.2019 - 08.42 Uhr

Ein 21-jähriger Mann aus Klagenfurt wurde am 12. April gegen 00.30 Uhr, Opfer eines Raubes. Der Mann wurde nach eigenen Angaben auf dem Weg zu seinem Auto in der Kumpfgasse in Klagenfurt  plötzlich von einem unbekannten Täter von hinten attackiert und gegen eine Hausmauer gedrückt. Anschließend entriss der Täter die Tasche des Opfers und flüchtete zu Fuß. Der Beraubte erstattete Anzeige. Eine Fahndung verlief bisher negativ.

Beschreibung des Täters

Normale Statur, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover, dunkler Hose, Schildkappe und auffallenden Schuhen mit Reflektorstreifen.

Zeugen werden ersucht, sich mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (38 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE