ANZEIGE Wirtschaft - Villach
Timo Ettlmayr lässt die Wünsche der Autofans wahr werden!
Timo Ettlmayr lässt die Wünsche der Autofans wahr werden! © 5min.at
ANZEIGE

"Jedes Design wird individuell angepasst"

Folien Xtreme ver­wirklicht eure Design-Idee!

Villach – Er kreiert wahre Kunstwerke in Villach! Egal ob kunstvolle Verzierungen, Rennkäfer oder einzigartige Designs: Der Betreiber von Folien Xtreme, Timo Ettlmayr, sorgt seit drei Jahren mit seiner Leidenschaft für Freudestrahlen unter den Villacher Autoliebhabern! 

 7 Minuten Lesezeit (927 Wörter)

Der 40-jährige Folier-Meister, Timo Ettlmayr, feiert 3-jähriges Jubiläum! Seit 1. April 2016 betreibt der ehemalige KFZ-Mechaniker den Betrieb Folien Xtreme in der Piccostraße 36 in Villach. Auf die Idee kam Ettlmayr durch einen Bekannten. „Ich habe bei ihm meine Autoscheiben tönen lassen“, erzählt der Xtreme-Folierer. So hat er zum ersten Mal eine Folierung live miterlebt. „Ich war begeistert“, betont der 40-Jährige. „Leider gab es zu dieser Zeit keine Chance bei meinem Bekannten mit einzusteigen“, bedauert er. „Daher habe ich gemeinsam mit meiner Frau vor drei Jahren selbst einen Betrieb eröffnet!“

Folien Xtreme feiert 3-jähriges Jubiläum.

Folien Xtreme feiert 3-jähriges Jubiläum. - © 5min.at

Er lässt die Wünsche der Autofans wahr werden

Auf rund 125 Quadratmeter lässt der Folier-Experte seitdem die Wünsche der Villacher Autofans wahr werden. „Wir bieten von Teilfolierungen bis hin zu Vollverklebungen alles an“, erklärt der Fachmann. „Bei den Vollverklebungen haben wir verschiedene Angebote“, ergänzt er. „Zum einen bieten wir einfarbige Folierungen an. Zum anderen haben unsere Kunden auch die Möglichkeit sich individuell Desings per Digitaldruck von uns anfertigen zu lassen“, freut sich Ettlmayr. Auch Beschriftungen von Firmenfahrzeugen oder das Tönen von Scheiben wird bei Folien Xtreme mit höchster Präzision und viel Leidenschaft erledigt.

„Wir wollen über Kärntens Grenzen hinaus!“

Das ihm die detailgetreue Arbeit des Folierens liegt, kann Ettlmayr bis heute nicht glauben: Eigentlich bin ich ein sehr unruhiger Mensch“, erklärt er lachend. „Dass ich die Geduld für eine Folierung habe, hätte ich selbst nie von mir erwartet“, lacht der Profi. „Die Arbeit ist für mich eine Art Ruhepol. Es ist faszinierend, was man mit den Folien alles machen kann“ stellt der 40-Jährige fest. Gemeinsam mit seiner Frau und seinem dreiköpfigen Team designt und foliert Ettlmayr wahre Kunstwerke! In der Villacher Autoszene ist er schon lange als Folien-Koryphäe bekannt. Doch noch ist der Experte nicht am Ziel: „Wir wollen über Kärntens Grenzen hinaus!“, so der ehrgeizige Unternehmer. Sein Betrieb wächst stetig. Zurzeit werden auch neue Mitarbeiter gesucht.

Gemeinsam mit dem Kunden wird ein Design erstellt

„Unsere Arbeit startet mit der Beratung des Kunden“, erklärt der Profi gegenüber 5 Minuten. „Wir nehmen uns die Zeit mit jedem Kunden ein individuelles Design für sein oder ihr Auto auszuarbeiten“, betont Ettlmayr. Hierfür wird ein eigenes Grafikprogramm am Computer genutzt. Bei der Beratung ist dem professionellen Folierer vor allem eines wichtig: „Der Kunde muss wissen, welche Folien er haben möchte.“ Gerade sind zum Beispiel Scheibentönungen sehr gefragt. „Hierbei gibt es zum Beispiel verschiedene Tönungsgrade“, erklärt der Fachmann. „Erst nachdem wirklich alle Details geklärt sind, kommt das Auto zu uns in die Werkstatt.“

„Die Folien schützen das Auto vor Umwelteinflüssen“

Bevor die eigentliche Folierung beginnt, wird das Auto erstmal gereinigt. „Vor einer Scheibentönung werden von uns zum Beispiel alle Scheiben gereinigt“, erklärt uns Ettlmayr. Erst danach geht es ans Folieren. „Die Folie wird dabei passgenau zugeschnitten und im nassen Zustand von Innen auf die Autoscheibe geklebt“, erklärt uns der Fachmann den Prozess einer Folierung anhand der Scheibentönung. Außerdem beruhigt er: „Vor einem Kratzer im Lack brauchen unsere Kunden keine Angst zu haben! Wir nutzen Methoden und Prozesse bei denen die Folie nicht direkt am Auto zugeschnitten wird.“ Der Xtreme-Folierer sieht die Folien sogar als Vorteil: Dadurch wird das Auto vor äußeren Umwelteinflüssen geschützt.“

Die Gründe für eine Folierung sind dabei von Kunde zu Kunde verschieden. „Manche entscheiden sich für eine Scheibentönung, weil sie ihre Kinder und Haustiere vor UV-Strahlen und Hitze schützen möchten“, erklärt der Experte. „Auch Vertreter bevorzugen getönte Scheiben, damit Passanten die Produkte auf den Rücksitzen nicht erkennen können. Und wieder andere finden die getönten Scheiben einfach cool“, lacht Ettlmayr.

„Wir zeigen dem Kunden, worauf er achten muss“

Die Dauer hängt dabei von der Art der Folierung ab. „Bei einer Scheibentönung kann der Kunde das Auto binnen eines halben Tages wieder abholen“, so der Fachmann. Mit dazu gibt es ein Gutachten: „Wir arbeiten nur mit genehmigten Folien, welche man nicht eintragen lassen muss“, erklärt uns Ettlmayr. Wie lange die Folie hält, hängt vom Kunden ab. Der Betreiber von Folien Xtreme betont: „Ein foliertes Auto ist mit Vorsicht zu genießen. Ein Dampfstrahler könnte der Folie an gewissen Stellen schaden.“ Doch der Spezialist beruhigt: „Wir zeigen jedem Kunden genau, worauf er oder sie achten muss.“

„Auch Motorräder, Boote und sogar Bagger haben wir schon mit unseren Folien ausgestattet“

„Auch Motorräder, Boote und sogar Bagger haben wir schon mit unseren Folien ausgestattet“ - © 5min.at

„Wir folieren nicht nur Autos“

Übrigens: Folieren kann man beinahe alles, solange der Untergrund passt. „Es stimmt. Wir folieren nicht nur Autos“, betont auch der Xtreme-Folierer. „Auch Motorräder, Boote und sogar Bagger haben wir schon mit unseren Folien ausgestattet“, so der Experte. „Auch Küchenfronten kann man mit einer Folie aufpeppen.“ Dafür kommen Ettlmayr und sein Team auch gerne direkt bei euch zu Hause vorbei.

„Die Leute waren überrascht!“

Erst kürzlich stellte der Fachmann seinen Betrieb auf der Freizeitmesse in Klagenfurt vor. „Es war das erste Mal, dass wir auf einer Messe mit dabei waren“, freut sich Ettlmayr. Eines der folierten Autos wurde beim Stand vom Autohaus Pammer ausgestellt. „Die Leute waren überrascht, über die hohe Qualität des Foliendesigns“, so der Profi. „Viele dachten, dass Auto sei lackiert.“

ANZEIGE

Folien Xtreme

Piccostrasse 36
9500 Villach
Tel.: 0650 6216000
office@folien-xtreme.at
www.folien-xtreme.at


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (139 Reaktionen)
Kommentare laden