Zum Thema:

25.03.2019 - 07:26Volles Haus am Aichwaldsee12.03.2019 - 09:53Helfer retten jetzt wieder Fröschen das Leben25.02.2019 - 09:50„Meine Erlebnisse im furchtbaren Weltkrieg“25.02.2019 - 07:53Friday Music Session
Leute - Villach
Martin Schriebl-Rümmele vom Verein Kulturgarten Aichwaldsee mit den neuen Pächtern Christian Sternad und seiner Frau Katarzyna Sternad und Bürgermeister Christian Poglitsch
Martin Schriebl-Rümmele vom Verein Kulturgarten Aichwaldsee mit den neuen Pächtern Christian Sternad und seiner Frau Katarzyna Sternad und Bürgermeister Christian Poglitsch © Kulturgarten Aichwaldsee

Neuer Betreiber des Café Seerose und des Strandbades

Spannende Badesaison am Aichwaldsee

Aichwaldsee – Neustart in den Frühling: Ab 1. Mai gibt es einen neuen Pächter des Café Seerose und des Strandbades am Aichwaldsee. Die kommende Badesaison beginnt mit frischen Schwung und vielen neuen Ideen.

 2 Minuten Lesezeit (279 Wörter) | Änderung am 13.04.2019 - 14.22 Uhr

Wenn das Bad am Aichwaldsee seine Pforten öffnet, freuen sich neue Gesichter im Café Seerose und im Strandbad auf die Badegäste. Dem Verein Kulturgarten Aichwaldsee war besonders wichtig, den bisherigen Weg auch weiterhin gemeinsam mit dem Bad gehen zu können, die Gäste des Cafés und des Strandbades bestens versorgt zu wissen und auch mit dem Veranstaltungsprogramm zum kulturellen Leben in der Gemeinde beizutragen.

In Absprache mit der Gemeinde und Bürgermeister Christian Poglitsch wird ab 1. Mai der ehemalige Wirt der Bertahütte, Christian Sternad mit seiner Frau Katarzyna, das Aichwaldsee-Bad betreiben. „Wir freuen uns sehr, dass wir nun einen Wirt finden konnten, der nicht nur Kontinuität, sondern auch Aufbruch verspricht, der in der Gemeinde verankert ist und geschätzt wird“, erzählt Martin Schriebl-Rümmele im Namen von Kulturgarten Aichwaldsee.

Naturbelassene Wohlfühloase

Schriebl-Rümmele ist überzeugt, die ideale Besetzung gefunden zu haben, um das Konzept am Aichwaldsee als naturbelassene Wohlfühloase weiter auszubauen. Der Kulturgarten Aichwaldsee wird wie bisher das Kulturprogramm, die Kommunikation, Werbung, das vierteljährliche Programmheft „Allerhand am Aichwaldsee“ gestalten und zusammen mit den Tourismusbetrieben der Umgebung die Pacht übernehmen.

 

ANZEIGE
Der Aichwaldsee ist eine naturbelassene Oase zum Wohlfühlen.

Der Aichwaldsee ist eine naturbelassene Oase zum Wohlfühlen. - © Kulturgarten Aichwaldsee

 

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand des Vereins bei Monika Knapp für die besondere Arbeit im Bad bedanken. Sie war den Gästen des Aichwaldsees eine wunderbare Gastgeberin. Monika hat beschlossen, nun andere Wege zu gehen und der Verein wünscht ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Das Team am Aichwaldsee freut sich schon sehr auf die neue Saison, und können garantieren: Es wird spannend am Aichwaldsee!

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (1 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE