Zum Thema:

18.09.2019 - 06:59Mit Spitz­hacke Ter­ras­sen­türe ein­ge­schlagen und Ge­mälde ge­stohlen17.09.2019 - 16:01Drei Einbrüche in einer Nacht: Täter stahl Bargeld aus PKW16.09.2019 - 15:05Diebe räumten Klagenfurter Lokal aus15.09.2019 - 17:42Einbrecher drangen in Einfamilien­haus ein
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Haus war unversperrt

Während Frau im Garten war, durch­suchte Einbrecher das Haus

Paternion – Innerhalb von nur einer halben Stunde brach ein unbekannter Täter in das Haus einer 60-jährigen Frau aus Villach Land ein. Er durchsuchte sämtliche Räume und stahl mehrere wertvolle Goldketten, während die Besitzerin sich im Garten befand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter)

Am Dienstag, den 16. April 2019, im Zeitraum von 12 bis 12.30 Uhr schlich ein bis dato unbekannter Täter in ein unversperrtes Wohnhaus im Bezirk Villach-Land. Die 60-jährige Besitzerin befand sich zu diesem Zeitpunkt im Garten. Als sie ins Haus zurückkam, dürfte sie den unbekannten Täter gestört haben. Er verließ durch eine weitere Eingangstür das Haus.

Wertvolle Goldketten gestohlen

Der Täter durchsuchte sämtliche Räume im Obergeschoss. Dabei stahl er aus einer Schublade mehrere Goldketten im Wert von mehreren hundert Euro. Eine sofort durchgeführte Fahndung durch Polizeistreifen und Diensthundestreifen verlief negativ.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (40 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE