Zum Thema:

26.06.2019 - 22:14Achtung, Bau­stellen!26.06.2019 - 20:03Der Euro-Bus kommt nach Villach!26.06.2019 - 19:15Villacher Paragraf lädt zum Perauer Kirchtag ein26.06.2019 - 18:38Neue Ära im „Szene­pub P2“: Betreiber gesucht
Sport - Villach
v.l.n.r.: Lukas Altenhuber, Bernhard Hudelist und Franz Peer.
v.l.n.r.: Lukas Altenhuber, Bernhard Hudelist und Franz Peer. © ASKÖ Fight4Fitness

WORLD CUP 2019

ASKÖ Fight4Fitness liefert grandiose Er­gebnisse!

Innsbruck – Vom Villacher Verein ASKÖ Fight 4 Fitness nahmen Franz Peer, Lukas Altenhuber und Bernhard Hudelist beim diesjährigen Kickbox - WORLD CUP 2019 in Innsbruck teil und schafften es in verschiedenen Disziplinen unter die TOP 3.

 1 Minuten Lesezeit (168 Wörter) | Änderung am 16.04.2019 - 21.13 Uhr

Mit über 2.200 Starts aus 39 Nationen war der Kickbox – WORLD CUP 2019 in Innsbruck ein voller Erfolg für den Veranstalter Kruckenhauser. Die Weltelite des Kickboxsportes ließ die Olympia-Halle erbeben. Trotz aller Härter bei den Wettkämpfen stand Respekt und Fairness an erster Stelle. Mit dabei waren auch Franz Peer, Lukas Altenhuber und Bernhard Hudelist vom ASKÖ Fight 4 Fitness. Alle drei gewannen in verschiedenen Disziplinen Edelmetall. Wir gratulieren herzlich!

Die Ergebnisse:

Franz Peer:

  • Kick Light 3. Platz
  • Leichtkontakt 3. Platz
  • Semikontakt 3. Platz

Lukas Altenhuber

  • Vollkontakt 2. Platz

Bernhard Hudelist

  • Kick Light 3. Platz

Auch Lust auf Kickboxen?

Beim ASKÖ Fight4Fitness wird die körperliche Fitness für das Wohlbefinden des Körpers und Geistes trainiert. Das Kombinationsprogramm von Trainieren mit Spaßfaktor, Kalorien verbrennen, Fitness und Selbstverteidigung macht Kickboxen aus. Neben Anfängertraining, Fortgeschrittenen wird auch der Wettkampf in allen Disziplinen trainiert. Wer neugierig geworden ist kann jederzeit zu einem kostenlosen Schnuppertraining vorbeikommen.

Trainingszeiten:

Dienstag und Donnerstag von 18.50 bis 21 Uhr
NMS Auen, Heidenfeldstraße 24, 9500 Villach

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE