Zum Thema:

17.09.2019 - 12:59Für noch mehr Grün: Kinder­mal­schule pflanzte Ginkgo­baum13.09.2019 - 15:58GTI Nachtreffen: Tuning Fans versammeln sich erneut09.09.2019 - 15:45Kinder­malschule pflanzte einen Urwelt­mammutbaum09.09.2019 - 07:37PKW raste geradeaus über Kreisverkehr
Leute - Villach
Obmann Reinhard Poscharnig mit den Organisatoren Josef Wohinz, Manfred Schwarz und den fleißigen Helfern.
Obmann Reinhard Poscharnig mit den Organisatoren Josef Wohinz, Manfred Schwarz und den fleißigen Helfern. © Sobe/KK

Im Dienst für eine saubere Umwelt

Einsatz für saubere Flussufer

Velden – Auch heuer organisierte der Fischereiverein Draukraft mit Obmann Ing. ReinhardPoscharnig wieder eine Flurreinigungsaktion. Eine große Anzahl von Helfern, darunter engagierte Jugendliche, stellten sich in den Dienst für eine saubere Umwelt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Sie säuberten das Drauufer der Gemeinden Rosegg, St. Jakob i. R und Velden. Es wurde säckeweise Müll, Sperrmüll, Stofffetzen und das allgegenwärtige Plastik gesammelt. Bürgermeister Ferdinand Vouk bedankte sich für die Aktion und wies darauf hin, dass die Fließgewässer zugleich Lebensraum für Pflanzen und Tiere und Naherholungsgebiet für die Menschen sind und eine saubere Umwelt das Markenzeichen für unsere Urlaubsregion darstellen. Anschließend luden die Gemeinden als Danke zu einer Stärkung ein.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (3 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE