Zum Thema:

19.07.2019 - 16:54Mega-Event: Bon Jovi rockt heute das Wörthersee Stadion19.07.2019 - 09:17Ein Konzert der „heilsamen Worte“18.07.2019 - 17:29Starker Anreise­verkehr bei Bon Jovi und Starnacht17.07.2019 - 17:33Sensationeller Schlager­abend mit Ohr­wurm-Garantie!
Leute - Villach
Pianistin Jasminka Stančul spielt Beethovens 1. Klavierkonzert
Pianistin Jasminka Stančul spielt Beethovens 1. Klavierkonzert © Stadt Villach

Philharmonisches Orchester Györ:

Der Erklang symphon­ischer Meister­werke

Villach – Mozart, Beethoven und Schubert werden beim Konzert des Philharmonischen Orchesters Györ im Congress Center am Donnerstag, dem 25. April, erklingen.

 1 Minuten Lesezeit (173 Wörter)

Die Philharmonie Györ ist für ihr perfektes Spiel bekannt und trat bereits in den meisten europäischen Ländern, Marokko, China, Südkorea und Taiwan auf. Am Donnerstag, 25. April 2019, gastiert das 80-Musiker-starke Ensemble in Villach. Mit dabei ist die gefeierte Pianistin Jasminka Stančul, die sich vor dem großen Meister Beethoven mit kernigem Zupacken und dem gefühlvollen In-sich-Hineinlauschen verneigt. Gleichermaßen leidenschaftlich und einfühlsam fällt sie dem Orchester nicht ins
Wort.

Das Orchester wurde in den vergangenen Jahrzehnten von weltbekannten ungarischen und internationalen Maestros dirigiert, in Villach steht Kalman Berkes am Pult. Gespielt wird Mozart (Overtüre aus Lucio Silla), Beethoven (Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1) sowie Franz Schubert (2. Sinfonie, B-Dur). Für Interessierte gibt es wieder ein Einführungsgespräch zum Konzertabend, dieser findet bei freiem Eintritt um 18.45 Uhr in der Galerie Draublick statt.

Nähere Informationen zur Veranstaltung unter: www.villach.at/kultur

Philharmonisches Orchester Györ

Wo? Congress Center Villach

Wann? Donnerstag, 25. April, 19.30 Uhr (18.45 Uhr: Einführung zum Konzertabend)

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE