Zum Thema:

19.05.2019 - 10:28Betrunkener verletzte sich bei Einbruch selbst19.05.2019 - 10:17Hund biss tankendem Villacher ins Bein18.05.2019 - 18:52Das Ende des Journalismus?18.05.2019 - 13:30HFW-Einsatzkräfte retteten Entenküken
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia 178491751

Stromausfall in Villach

Technische Störung: 2000 Haushalte ohne Strom

Villach – Mehrere Teile Villachs lagen am heutigen Karfreitag im Dunkeln. Vom Stromausfall waren unter anderem die Bereiche rund um Warmbad-Villach und Auen betroffen. Neuesten Informationen zufolge, sind jedoch alle Haushalte wieder versorgt und der Strom fließt wieder.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter) | Änderung am 19.04.2019 - 20.12 Uhr

Der Kelag-Störungsdienst gab den Störungsbeginn mit 18.08 Uhr am heutigen Karfreitag, dem 19. April, an. „Betroffen waren besonders die Bereiche in Villach-Warmbad. Die Ursache war wahrscheinlich ein technisches Gebrechem im Kabelnetz“, erklärt Josef Stocker, Pressesprecher bei der Kelag auf Anfrage von 5-Minuten. Vor ein paar Stunden waren noch rund 2000 Haushalte ohne Strom.

Update: Alle Kunden versorgt

Der Pressesprecher bei der Kelag gab gegen 20.00 Uhr bekannt, dass alle Kelag-Kunden wieder mit Strom versorgt werden und der Strom in Villach wieder ohne Probleme fließt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (146 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE