Zum Thema:

15.07.2019 - 19:13Austria Klagen­furt freut sich über neues Wap­pen und Exklusiv­partner15.07.2019 - 18:40Auf einem Klagen­furter Firmen­areal flogen die Fäuste15.07.2019 - 18:34Italienischer Bot­schafter zu Be­such in Klagen­furt15.07.2019 - 16:36Stars im An­flug auf Kärnten
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Terrassentüre und Fenster beschädigt

Zwei Einbrüche ohne Beute

Krumpendorf – Im Zeitraum von 6. bis 22. April 2019 brachen bisher unbekannte Täter gleich zwei Mal in ein Wohnhaus in Krumpendorf ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Die Täter stiegen über die Terrassentüre in eine vorübergehend unbewohnte Wohnung und über ein Fenster zu einer weiteren, vorübergehend unbewohnten Wohnung im gleichen Haus ein, durchsuchten die Wohnungen, verließen diese jedoch, ohne etwas gestohlen zu haben, da dort keine Wertgegenstände verwahrt waren. Der durch die Taten verursachte Schaden steht noch nicht fest.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE