Zum Thema:

09.10.2018 - 13:22Grünes Licht für Gründungs­vorbereitungen30.11.2017 - 14:34Sicher durch den Advent15.09.2017 - 15:54Ordnungsamt wird von Bürgern angenommen17.08.2017 - 14:47Ordnungshüter angelobt
Leute - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Dieter Kulmer Photography

Theater, Tanz & Technik

Ab 2020: Neues „Klagenfurt Festival“

Klagenfurt – Viele Erneuerungen: Die Klagenfurter Ordnungs- und SicherheitsGmbH übernimmt ab 2020 die Aufgaben des Ordnungsamtes. Außerdem kommt es zu einer rechtliche Umstrukturierung beim SeniorenheimHülgerthpark. Die Klagenfurter Festival GmbH wird ab 2020 ein jährliches „Klagenfurt Festival“ etablieren.

 2 Minuten Lesezeit (263 Wörter)

Die Aufgabenbereiche des Ordnungsamtes werden ab 2020 von der Klagenfurter Ordnungs- und SicherheitsGmbH übernommen. Die 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die derzeit im Ordnungsamt ihren Dienst versehen, werden in die Ordnungs- und SicherheitsGmbH überführt. „Leasingmitarbeiter können nun direkt bei der stadteigenen Gesellschaft angestellt werden und es ist möglich ältere Arbeitskräfte und Teilzeitkräfte flexibler einzusetzen“, sagt Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz.

Rechtliche Umstrukturierung

Sowohl die Klagenfurter Ordnungs- und SicherheitsGmbH, als auch die Klagenfurter Pflege GmbH, die ab dem kommenden Jahr den Betrieb des städtischen Seniorenheimes Hülgerthpark sicherstellen wird, sind gemeinnützige GmbHs. Die Gründung der Klagenfurter Pflege GmbH ist eine wichtige Voraussetzung für den bevorstehenden Neubau. „Es handelt sich dabei um eine rechtliche Umstrukturierung. Wir werden die Leasingmitarbeiter bei der GmbH anstellen. Für die Bewohnerinnen und Bewohner wird sich nichts verändern“, betont Vizebürgermeister und Sozialreferent Jürgen Pfeiler.

Weichenstellung für neues Klagenfurt Festival

Die Stadt Klagenfurt hat gemeinsam mit dem Land Kärnten und dem Tourismusverband Klagenfurt ein „Klagenfurt Festival“ ins Leben gerufen. Im Zentrum des Festivals stehen Theater, Tanz, Musik und technologische Innovationen. Die von Stadt und Tourismusverband gegründete Klagenfurt Festival GmbH wird für die künstlerische und finanzielle Umsetzung des Festivals verantwortlich sein. „Das Festival, das ab 2020 jährlich stattfinden wird, stellt die Kunst im öffentlichen Raum ins Zentrum und fördert die kulturelle und kulturtouristische Entwicklung der Stadt Klagenfurt“, sagt Bürgermeisterin und Kulturreferentin Maria-Luise Mathiaschitz. Die Gründungen der Klagenfurter Ordnungs- und SicherheitsGmbH, der Klagenfurter Pflege GmbH und der Klagenfurter Festival GmbH wurden im heutigen Stadtsenat einstimmig beschlossen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (9 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE