Zum Thema:

21.05.2019 - 17:34LR Schuschnig will Öffentlichen Verkehr in Kärnten reformieren21.05.2019 - 16:19Ehrung für Verkehrspolizisten21.05.2019 - 15:19Neue Beschlüsse des Klagenfurter Stadtsenates21.05.2019 - 12:1730 neue Kita-Plätze kommen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Zeugin alarmierte Polizei

Diebes-Duo stahl Zigaretten und verlor Beute auf der Flucht

Klagenfurt – In den frühen Morgenstunden des heutigen 27. Aprils brachen zwei Unbekannte einen Zigarettenautomaten auf und stahlen mehrere Packungen daraus. Eine Zeugin bemerkte dies und alarmierte die Polizei. Auf der Flucht verloren die Diebe einen Großteil ihrer Beute.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter)

Vor wenigen Stunden, gegen 5 Uhr morgens, beobachtete eine KFZ-Lenkerin wie zwei bislang unbekannte, dunkel bekleidete junge Männer, in der Waidmannsdorfer Straße in Klagenfurt Zigarettenpackungen aus einem geöffneten Zigarettenautomaten stahlen. Die Zeugin verständigte sofort die Polizei.

Beute verloren

Bei der anschließenden Erhebung konnte festgestellt werden, dass die Täter auf der Flucht unmittelbar vor Ort und auch in der weiteren Umgebung zahlreiche Zigarettenpackungen verloren hatten. Die Fahndung nach den Tätern verlief ergebnislos. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (37 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE