Zum Thema:

30.07.2019 - 10:48Gewinne 3 x 2 Tickets für den Kirchtagsrave10.05.2019 - 19:11Pyramidenkogel wird Bot­schafter eines UNESCO-Welt­erbes15.12.2018 - 16:28Tanzen und Kegeln in Waid­mannsdorf01.08.2018 - 17:30Ein Kirchtagsrave für dich & deine Crew!
Leute
© pexels

Tanzt!

Welttag des Tanzes: Heute steppt der Bär!

Kärnten – Bereits seit 37 Jahren wird am heutigen 29. April der Welttag des Tanzes (engl. International Dance Day) gefeiert.  Bei dem derzeitigen Wetter in Kärnten kann ein bisschen tanzen nicht schaden, denn es ist gesund, heitert auf und wirkt entspannend.

 1 Minuten Lesezeit (125 Wörter)

Der 29. April ist der Geburtstag des Begründers des modernen Ballets, dem französischen Tänzer und Choreografen Jean-Georges Noverre (1727–1810). Deswegen wird an diesem Tag der Welttag des Tanzes begangen. Initiiert von der UNESCO soll mit diesem Aktionstag seit 1982 zum einen das Tanzen als universelle künstlerische Ausdrucksform des Menschen gewürdigt und zum anderen die Rolle professioneller Tänzer in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins gerückt werden.

Tanzen macht glücklich!

Neben dem Tanz als künstlerische Ausdrucksform und der Rolle professioneller Tänzer ist eines aber auch nicht zu vergessen: Tanzen macht Spaß und ist gesund. Die Bewegung beim Tanzen hilft, fit zu bleiben, man kommt mit anderen Personen in Kontakt und durch die Tanzschritte wird der Kopf frei und entspannt sich.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (7 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE