Zum Thema:

21.05.2019 - 16:37Aktuelle Verkehrs­meldungen für Villach20.05.2019 - 19:44Politikerinnen Lehrgang: Teilnehmer­innen erhielten Zertifikate20.05.2019 - 19:1510 Jahres Jubiläums­show von Valeina Dance20.05.2019 - 18:05Betrüger versuchten mit gefälschter Rechnung an Geld zu kommen
Aktuell - Villach
© fotolia 72254166

Bei roter Ampel

Unfall beim ATRIO forderte zwei Verletzte

Atrio – Eine 51-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau war heute, am 3. Mai 2019 um 15 Uhr in Villach unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Auffahrt zum Parkdeck des Atrio unterläuft ihr ein folgenschwerer Fehler.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter) | Änderung am 03.05.2019 - 19.40 Uhr

Sie übersah das Umschalten der Ampel auf Rot und querte die Kreuzung ohne langsamer zu werden. Ein Unfall war unvermeidlich. Dabei kollidierte ihr Auto mit einem von der Auffahrt kommenden Pkw, gelenkt von einem 78-jährigen Mann aus dem Bezirk Villach Land. Beide Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Villach gebracht. Die Alkotests verliefen negativ.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (71 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE