Zum Thema:

02.05.2019 - 10:5214. Automobile steht in den Startlöchern25.04.2019 - 15:34Wirtschafts­gespräch war voller Erfolg!22.04.2019 - 21:08Candolini: Beliebtes Innen­stadt-Lokal schließt17.04.2019 - 18:58Wirtschaftsge­spräch: „Hilfe wir schrumpfen!“
Leute - Villach
Auch der Oldtimerclub Villach stellt seine historischen Fahrzeuge in der Innenstadt aus
Auch der Oldtimerclub Villach stellt seine historischen Fahrzeuge in der Innenstadt aus © Stadtmarketing Villach

Es geht rund:

100 Autos und Motorräder in der Innenstadt

Hauptplatz – Zwei Tage lang bildet die Villacher Innenstadt die perfekte Kulisse für die Automobile 2019. Bürgermeister Günther Albelhat heute mit zahlreichen Ausstellern die Veranstaltung feierlich eröffnet.  

 1 Minuten Lesezeit (183 Wörter)

Zwei Tage lang stehen in Villach zwischen 10.-Oktober-Straße und Nikolaiplatz alle Zeichen auf Auto und Zweirad. „Die Automobile 2019 präsentiert alle Extramodelle und Neuheiten auf dem Motorsektor, lädt inmitten der zauberhaften Altstadt zum Flanieren, Gustieren und Probesitzen ein“ betonte Bürgermeister Günther Albel im Rahmen der Eröffnung. Er dankte allen teilnehmenden Ausstellern für die Treue zur „Automobile“ und appellierte, die Innenstadt nicht nur zu besuchen, sondern beiden vielen tollen Innenstadtgeschäften auch einzukaufen.   

Abwechslungsreich

Die Automobile 2019 lädt heuer bereits zum 14. Mal ein, sich ein Bild von den neuesten Entwicklungen, Modelle, Trends und dem brandaktuellen Zubehör zu machen. Die Stadt Villach widmet sich gemeinsam mit der FH Kärnten sowie der Kelag dem Thema Elektromobilität. Unter anderem werden verschiedenste Innovationen, Informationen sowie Fördermöglichkeiten vorgestellt. Es wartet auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Straßenkünstler machen die Innenstadt zur Manege für Autos, Motorräder und eindrucksvoller Akrobatik. Ebenso wartet eine coole Schnitzeljagd auf die Besucher: Riesen-City- Bonus-Anhänger finden und Gratis-Parkstunden gewinnen – Tipps dazu gibt es auf Facebook unter facebook/AltstadtVillach.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (31 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE