Zum Thema:

20.05.2019 - 14:26Rollin’ Toys Biker sammelten über 42.000 Euro für Kinder16.05.2019 - 11:45Floorball­spiel zu­gunsten der Special Olympics14.05.2019 - 06:58Schon mal was von Kangoo­jumps gehört?18.04.2019 - 09:37Einsatz der „schneidenden Engeln“
Sport - Klagenfurt
Vertreter von LC 4 Klagenfurt, RT 10 Klagenfurt und C 41 Wörthersee mit Sportlerinnen und Sportlern der Special Competitive Swimmers bei der Scheckübergabe.
Vertreter von LC 4 Klagenfurt, RT 10 Klagenfurt und C 41 Wörthersee mit Sportlerinnen und Sportlern der Special Competitive Swimmers bei der Scheckübergabe. © Privat/KK

Sport und Charity:

Klagenfurter Clubs spenden für besondere Schwimmer

Klagenfurt – Die sozial engagierten Organisationen Ladies-Circle-4 Klagenfurt, Round Table 10 Klagenfurt, Club 41 Klagenfurt-Virunum und Club 41 Wörthersee unterstützten kürzlich wieder ein spezielles Projekt mit einer Spende.

 1 Minuten Lesezeit (147 Wörter)

Aufgrund einer Initiative des Round Table 10-Präsidenten Herbert Liebenwein wurde den vier Clubs der Verein SV Wörthersee – Special Competitive Swimmers näher vorgestellt.

Der SV Wörthersee – Special Competitive Swimmers

In diesem 2017 gegründeten „Zweigverein“ des SV Wörthersee sind derzeit 18 Schwimmerinnen und Schwimmer aktiv, die besondere Bedürfnisse haben und den Schwimmsport wettbewerbsmäßig oder auch nur gesundheitsfördernd betreiben. Manche der Sportler haben zum Beispiel eine Autismus-Spektrum Störung, andere das Down-Syndrom. Zu den besonderen Erfolgen der beeinträchtigten Sportler zählen Staatsmeisterschafts-Titel, der Goldmedaillen-Gewinn bei den Special Olympics 2018 und mehrere Jugendrekorde. Manche der Sportler bewältigen selbständig die 25-Meter-Länge mit beachtlichen Zeiten.

5.000 Euro für Athleten

Die vier Serviceclubs zeigten sich von der Leistung der Athleten und vom vorbildlichen Engagement derer Familien beeindruckt. Im Rahmen eines gemeinsamen Treffens im Klagenfurter Schloss Mageregg wurde dem Schwimmverein ein Scheck über 5.000 Euro übergeben.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (8 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE