Zum Thema:

25.06.2019 - 12:0836 Grad und es wird noch heißer…22.06.2019 - 08:45Aktion scharf: 19 Führer­scheine in einer Nacht abgenommen19.06.2019 - 20:10Nie wieder wichtige Meldungen verpassen!19.06.2019 - 14:03„Unabhängig durch das Leben“
Leute
Superintendent Manfred Sauer, Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger und Projektleiterin Iris Binder freuen sich auf die Lange Nacht.
Superintendent Manfred Sauer, Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger und Projektleiterin Iris Binder freuen sich auf die Lange Nacht. © Kronawetter

Lange Nacht der Kirchen:

Krimi, Klöster, Kulinarik

Kärnten – Am 24. Mai öffnen wieder rund 100 Kirchen in ganz Kärnten ihre Türen für die Besucher - besonders lange und mit teilweise außergewöhnlichem Programm. Das vielseitige Programm der "Langen Nacht der Kirchen" reicht von liturgischen Feiern über Konzerte, einem Krimi, speziellem Kinder- und Jugendprogramm, einem Blick in sonst verschlossene Räume, Weltkirchen-Erlebnisse und vielem mehr.

 1 Minuten Lesezeit (232 Wörter) | Änderung am 12.05.2019 - 15.18 Uhr

Einen Blick hinter die Klostermauern ermöglichen die Kapuziner mit einem Gebet für Verstorbene, die Elisabethinen mit Führungen durch Klosterapotheke, Gruft und Schatzhaus der Marianna oder die Ursulinen, die zum Nightfever einladen. Das Bischöfliche Haus wird ebenso geöffnet sein wie das Domkapitelhaus.

ANZEIGE
Das Domkapitelhaus wird für Besucher geöffnet sein.

Das Domkapitelhaus wird für Besucher geöffnet sein. - © KK

Die Weltkirche ist in Don Bosco zu Gast, die Kirche St. Josef wird den ganzen Abend über ein spezielles Kinder- und Jugendprogramm anbieten. Im Dom kann man „Lebendigen Heiligen“ begegnen, die aus ihrem Leben erzählen, eine Orgelführung und Musik zum Träumen sind dort ebenfalls auf dem Programm.

ANZEIGE
Stille, Kerzenlicht und Musik bis in die späte Nacht.

Stille, Kerzenlicht und Musik bis in die späte Nacht. - © KK

Kirchenkreuzfahrt

Erstmals gibt es auch eine Kirchenkreuzfahrt – ein Cabriobus wird insgesamt 10 Kirchen in Klagenfurt anfahren – Johannes Lebitsch, Erfinder der Alten Ansichten von Klagenfurt, wird allerhand Wissenswertes erzählen. In Annabichl erlebt man einen Kirchenkrimi. Die evangelische Kirche lädt zur Orgelnacht. Auch rund um den See wird es musikalisch: in Pörtschach werden die Stimmen aus Kärnten zu hören sein, in Maria Wörth werden Himmelsklänge zu hören sein, wenn „Saxophon auf Orgel trifft“ bevor der Abend im Pfarrgarten direkt am Wörthersee bei einer Agape endet.

Das gesamte Programm findet ihr unter www.langenachtderkirchen.at/kaernten.
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (5 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (2 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE