Zum Thema:

11.11.2019 - 15:11Aus für de La Tour Sucht-Spezialisten in Treffen08.11.2019 - 13:20Christkindlmarkt bietet umfangreiches Kinderprogamm30.09.2019 - 19:11Körperlich beein­trächtigte Sportler zeigten Herz für die Um­welt04.07.2019 - 16:55Bilder­flohmarkt: BKS Bank spendet Erlös an Atelier de La Tour
Leute - Villach
Auch die Meiereyos aus Treffen spielen am Diakoniefest auf.
Auch die Meiereyos aus Treffen spielen am Diakoniefest auf. © Diakonie de la Tour

Am 26. Mai

Keine Langeweile beim Diakoniefest

Treffen – Zu ihrem traditionellen und beliebten Diakoniefest lädt die Diakonie de La Tour am 26. Mai nach Treffen am Ossiacher See ein. Die Besucher erwartet ein Festgottesdienst, Spielestationen, Musik von den Meiereyos und vieles mehr.

 1 Minuten Lesezeit (179 Wörter)

Das Festgelände liegt an der Niederdorferstraße, zwischen der Montessorischule de La Tour und dem Haus Herrnhilf, einer sozialpädagogischen Einrichtung für Kinder und Jugendliche. Begonnen wird um 10:30 Uhr mit einem Festgottesdienst im Zelt, den die Kinder der Montessorischule de La Tour mitgestalten. Die Festpredigt hält der evangelische Oberkirchenrat Prof. Mag. Karl Schiefermair.

Unterstützung von Klienten

Das Nachmittagsprogramm passt zum kinderreichen Festort: Spielestationen des ASKÖ, eine Kletterwand im Haus Herrnhilf, ein Streichelzoo und Straßenkünstler sorgen dafür, dass niemandem langweilig wird und sich alle wohl fühlen. „Nach dem Gottesdienst laden wir alle Besucher zu unserem traditionellen Festgulasch ein und freuen uns auf nette Begegnungen, gute Unterhaltung und anregende Gespräche“, so Pfarrer Dr. Hubert Stotter, Rektor der Diakonie de La Tour. Tatkräftige Unterstützung für das Organisationsteam kommt von den Klientinnen und Klienten aus den Einrichtungen der Diakonie de La Tour in Treffen. „Für Gaumenfreuden sorgen Anlehrlinge aus der PRO Ausblick Berufsvorbereitung und für die musikalische Untermalung Klienten der Werkstätte Meierei mit ihrer Band ‚Meiereyos‘“, so Stotter.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (14 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE