Zum Thema:

15.07.2019 - 15:08Schwer verletzt: Wanderer stürzte in Steil­rinne14.07.2019 - 16:28Sirenenalarm: Auto überschlug sich auf der B10012.07.2019 - 20:1815-jährige Radfahrerin stürzte und verlor das Bewusstsein12.07.2019 - 02:19Spektakulärer Unfall beim V-Center
Aktuell - Klagenfurt
Noch gibt es laut Polizeibericht noch keine genauen Angeben zu den Verdächtigen
SYMBOLFOTO Noch gibt es laut Polizeibericht noch keine genauen Angeben zu den Verdächtigen © 5min.at

Verletzt wurde zum Glück niemand

Alko-Lenker übersah Baustellen­absicherung

Pörtschach – Ein 34 Jahre alter Mann aus Klagenfurt übersah am 12. Mai 2019 um Mitternacht mit seinem PKW auf der B 83 in Pörtschach am Wörthersee eine Baustellenabsicherung, durchstieß diese und drohte samt Fahrzeug in eine etwa zwei Meter tiefe Baugrube zu stürzen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (34 Wörter) | Änderung am 12.05.2019 - 20.20 Uhr

Sowohl er selbst als auch seine mitfahrende 52-jährige Mutter konnten das Fahrzeug selbst verlassen und blieben unverletzt. Ein beim Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv, der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (17 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE