Zum Thema:

24.05.2019 - 10:305-Jährige nach Hunde­attacke außer Lebens­gefahr23.05.2019 - 19:28GTI Maßnahmen­paket besteht den ersten Belastungstest23.05.2019 - 19:075-Jährige beim Schaukeln von Hunden angefallen23.05.2019 - 17:18Kinderköche und Profis zeigen, wie Spargelkochen gelingt
Leute - Villach
In der Kärntner Tourismusschule präsentierten sich die Kinderköche mit Günter Walder.
In der Kärntner Tourismusschule präsentierten sich die Kinderköche mit Günter Walder. © Privat

Erlebnis Spargel kochen:

Kinderköche geben Tipps zum Spargel kochen

Villach – Suppe, Stangenspargel mit Sauce Hollandaise und hauchdünnem Schinkenspeck, sowie andere Klassiker erwarten die Marktkundinnen und –kunden am Samstag, 25. Mai 2019. Marktreferent Stadtrat Christian Pober und der Klub der Köche Kärntens (KKK) laden am vormittags zum Erlebnis Spargelkochen ein. Mit dabei sind auch die Kinderköche.

 2 Minuten Lesezeit (288 Wörter) | Änderung am 16.05.2019 - 12.59 Uhr

Der Villacher Wochenmarkt, der Klub der Köche Kärntens und saisonale Produkte aus der Region ergeben immer ein gutes Rezept: „Diesmal haben wir Lavanttaler Spargel vom Kammerhof auf die Speisekarte gesetzt“, erklärt Günter Walder, Chef des KKK. Gemeinsam mit Marktstadtrat Christian Pober und den Kinderköchen lädt er die Villacherinnen und Villacher zum Kennenlernen-Dinner ein. „Familie Jäger vom Kammerhof in St. Andrä betreibt in der Spargelsaison einen Stand am Wochenmarkt“, so Pober. „Wir bekommen das köstliche Gemüse also in ausgezeichneter Qualität knackfrisch geliefert.“

Auch Rezept Tipps werden verraten

Walder, seine Profikollegen und die Kinderköche werden den Spargel fachgerecht schälen und zubereiten. „Wir geben zudem Rezept Tipps, wie man ihn richtig kocht und präsentiert“, kündigt Walder an. Vom Suppen- bis zum Solospargel wird alles zur Verfügung stehen. Kosten kann man natürlich gern, gegen eine Spende, die den Kinderköchen zugute kommt. Es wird auch genügend Spargel zum Mitnachhausenehmen bereit sein.

Die Kinderköche lernen alles über gesundes Essen

Die Kinderköche sind zwischen neun und zwölf Jahren alt und lernen von den erwachsenen Vorbildern des Klubs der Köche Kärntens in einem zweijährigen Projekt alles Wichtige und Spannende rund um Küche, Keller und Esstisch. Walder: „Wir arbeiten mit ausgezeichneten Restaurants zusammen, den beiden Tourismusschulen in Warmbad, mit Bäckereien und anderen Partner.“ Der zweite Jahrgang der Kinderköche wird ebenfalls von einer Ernährungswissenschaftlerin begleitet, die den Mädchen und Buben alles über gesundes Essen beibringt. Stadtrat Christian Pober betont: „Wir unterstützen mit den Villacher Märkten das Projekt gern, es ist wichtig, dass schon die Kinder einen gesunden Zugang zu wertvollen Lebensmitteln bekommen, die in der Region gedeihen.“

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (21 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE