Zum Thema:

24.05.2019 - 10:305-Jährige nach Hunde­attacke außer Lebens­gefahr23.05.2019 - 19:28GTI Maßnahmen­paket besteht den ersten Belastungstest23.05.2019 - 19:075-Jährige beim Schaukeln von Hunden angefallen23.05.2019 - 17:18Kinderköche und Profis zeigen, wie Spargelkochen gelingt
Sport - Villach
Für Daniel Stefan ist es bereits die 4. Saison bei den Vorarlbergern.
Für Daniel Stefan ist es bereits die 4. Saison bei den Vorarlbergern. © Daniel Stefan

Nächste AHL Saison beim EHC Lustenau:

Saison­verlängerung für Villacher Daniel Stefan

Villach/Lustenau – Der 29-jährige Villacher Verteidiger Daniel Stefan spielt noch eine weitere Saison beim EHC Lustenau. Sein Lebensmittelpunkt ist inzwischen in Vorarlberg, er kommt aber immer wieder sehr gerne zurück in seine Heimat.

 1 Minuten Lesezeit (142 Wörter) | Änderung am 17.05.2019 - 08.26 Uhr
Daniel Stefan spielt auch in der nächsten AHL Saison 2019/20 beim EHC Lustenau. Für Stefan ist es bereits die 4. Saison. „Ich fühle mich sehr wohl und habe hier ein professionelles Umfeld. In Lustenau kann ich auf sehr hohem Niveau Eishockey spielen. Mein Lebensmittelpunkt ist inzwischen auch in Vorarlberg und da lässt sich Job und Eishockey sehr gut verbinden. Ich komme aber immer wieder sehr gerne nach Villach zurück“, so der Stefan nach der Verlängerung.

Einer der besten Verteidiger

Er hat für die Vorarlberger bereits 96 Meisterschaftsspiele bestritten und gehört zu den top Defendern der Liga. In Summe bringt es der Villacher auf rekordverdächtige 333 Einsätze in der ersten und zweiten Liga und gehört mit einer 48% Punkte Quote zu den besten Verteidigern der Liga. Kein Wunder das der Villacher am Transfermarkt hoch im Kurs war.
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (15 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE