Zum Thema:

21.08.2019 - 19:30Einsatz in der Heiden­feld­straße: Keller steht unter Wasser21.08.2019 - 19:25Schutznetze ent­lang der Warm­bader­straße er­richtet21.08.2019 - 18:32Frisch und erholt – THE WOK ist wieder da!21.08.2019 - 12:39Frische „Früchtchen“ am bunten Marktkirchtag
Politik - Villach
© Paul Sturm

Mit 100 Prozent

Hermann Lipitsch erneut zum vida-Vorsitzenden gewählt

Villach – Zur mehr als beeindruckenden 100 prozentigen Bestätigung als vida-Landesvorsitzenden gratulieren SPÖ Landesparteivorsitzender Peter Kaiser und SPÖ Kärnten Landesgeschäftsführer Andreas Sucher, dem alten und neuen Vorsitzenden, Hermann Liptisch, der gestern Donnerstag, im Rahmen der Landeskonferenz der Gewerkschaft vida-Kärnten, wiedergewählt wurde.

 2 Minuten Lesezeit (257 Wörter)

„Dieses eindeutige Ergebnis ist die wohl schönste Bestätigung für die vorbildliche Arbeit, die Lipitsch im Sinne der Kärntnerinnen und Kärntner geleistet hat und in Zukunft noch leisten wird“, so Landeshauptmann Kaiser und weiter: „Hermann Lipitsch hat sich immer auf die Seite der Menschen gestellt und für mehr Gerechtigkeit und Solidarität gekämpft. Ich schätze ihn als  verlässlichen Partner für die Menschen, der mit seiner offenen und ehrlichen Art und seinem Gespür für die Anliegen und Sorgen der Kärntnerinnen und Kärntner hervorragende Arbeit leistet.“

vida Kärtnen steht dir zur Seite

„Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind Gewerkschaften wichtiger denn je. Denn wer, wenn nicht GewerkschafterInnen sollen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unterstützen? Faire Löhne, gerechte Arbeitsbedingungen und soziale Sicherheit – die vida ist ein starker Partner in vielen Lebenslagen und hat mit Herman Lipitsch als Landesparteivorsitzender in den letzten Jahren Großartiges geleistet“, stimmt Andreas Sucher zu. Vida Kärnten informiert, berät, unterstützt in gewerkschaftlichen Belangen, wie beispielsweise bei Fragen zu Rechtsschutz, Dienst- und Arbeitsrechtsangelegenheiten, Bildung, Unterstützungen und vielem mehr. „Das Ergebnis wie auch unsere Mitgliederzuwächse der letzten Jahre zeigen, dass wir mit der vida auf dem richtigen Weg sind. Wir haben nicht nur österreichweit wie beispielsweise mit dem sehr guten Ergebnis bei den Kollektivvertragsverhandlungen für die EisenbahnerInnen viel erreicht, sondern auch bei uns in Kärnten. Wir haben in unserem Bundesland etwa mit der Durchsetzung der neuen Pflegeverordnung einen wichtigen Meilenstein passiert“, so vida-Landesvorsitzender Herman Lipitsch.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (17 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE