Zum Thema:

14.05.2019 - 20:46Diebe stahlen Schmuck, Uhren und Mobiltelefon16.04.2019 - 14:57Kuriose Beute: Einbrecher stahlen zwei Decken11.04.2019 - 17:29Aktuelle Bilanz zur Masern­situation13.03.2019 - 20:37Beim rück­wärts Aus­parken mit PKW kol­lidiert
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Täter unbekannt

Diebe brachen in Radgeschäft ein: Über hunderttausend Euro Schaden

Klagenfurt-Land – Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 16. Mai. auf den 17. Mai 2019 gewaltsam die Eingangstür des Lagerraumes eines Fahrradgeschäftes in Klagenfurt-Land auf und gelangten so in das Gebäude.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter) | Änderung am 17.05.2019 - 18.12 Uhr

Bei dem Einbruch stahlen die Diebe mehrere Artikel aus dem Radgeschäft. Darunter drei Stück E-Bikes, 33 Stück Fahrräder, darunter Moutainbikes und Rennräder, fünf Stück Laufräder, zwei Radnarben, eine Schaltungsgruppe und einen Gummigriff der Marken Focus, Colnago, LRS, Giant, Rotwild, Rocky Mountain, Scott und Campa. Der Wert des Diebesgutes beträgt mehrere zehntausend Euro.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (19 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE