Zum Thema:

25.08.2019 - 09:29Seriendieb auf frischer Tat im Supermarkt ertappt24.08.2019 - 16:16Unbekannte beschädigten Gebäude mit Graffiti und Steinen24.08.2019 - 12:41„Leberkas-Pepi“ eröffnet bald in den City-Arkaden24.08.2019 - 12:221. Comedy Slam an der Alpen-Adria-Uni
Sport - Klagenfurt
Roland Gschiel (links) und Christian Kräutler waren die Besten in der Disziplin Schlagball.
Roland Gschiel (links) und Christian Kräutler waren die Besten in der Disziplin Schlagball. © Herzschlag/KK

Erfolg für Kärntens Sportler

Special Olympics: Medaillen wurden vergeben

Klagenfurt – Die Leopold Wagner Arena in Klagenfurt war gestern und heute Austragungsort der österreichischen Special Olympics Leichtathletik Meisterschaft. 80 Sportler aus Kärnten, der Steiermark, Wien und Tirol kämpften in sieben Disziplinen um Medaillen.

 3 Minuten Lesezeit (403 Wörter) | Änderung am 18.05.2019 - 16.10 Uhr

Die Special Olympics Leichtathletik-Meisterschaft wurde heuer zum fünften Mal vom Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten organisiert und durchgeführt. Heuer wurde die Leichtathletik-Meisterschaft erstmalig als österreichische Meisterschaft geführt.

Annäherung mit BSO

Die Aufwertung, eine österreichische Meisterschaft durchführen zu dürfen, beruht auf eine Annäherung zwischen Special Olympics Österreich und der Bundessport-Organisation (BSO). Die besten Athleten jeder Disziplin wurden mit BSO-Medaillen ausgezeichnet und dürfen den Titel „Österreichischer Meister“ ihr Eigen nennen. Für die Sportler und die Veranstaltung ist es eine enorme Aufwertung.

Erfolgreiche Kärntner Sportler

Am ersten Tag der Leichtathletik Meisterschaft wurden die Vorbewerbe in den jeweiligen Disziplinen durchgeführt. Diese dienen dazu, die Sportler anhand ihrer Leistungsstärken in die jeweiligen Finalgruppen einzuteilen. Am zweiten Tag wurden die finalen Medaillenentscheidungen getroffen. Elf ÖM-Medaillen wurden in sechs Disziplinen vergeben. Sieben davon wurden an Kärntner Sportler vergeben. Markus Oberwinkler (Behindertensportverein Spittal/Drau), Kärntner Special Olympics Sportler des Jahres 2018, dominierte einmal mehr den 100 Meter- und 400 Meter-Lauf. Seine Vereinskollegin, Rita Walchensteiner, darf sich ebenfalls zweifache österreichische Meisterin nennen (400 Meter-Lauf, Schlagball). Erfolgreichster Nicht-Kärntner war Christian Kräutler aus Wien. Er sicherte sich die österreichischen Meistertitel in den Disziplinen Standweitsprung und Schlagball.

Treue Partner

Im Rahmen der Eröffnung der Meisterschaft sprachen LH-Stv. Beate Prettner, Klagenfurts Gemeinderad Hans Zlydnyk und Albert Gitschthaler (Präsident des Kärntner Leichtathletikverband) Grußworte und hoben dabei die Arbeit sowie das Programm von Special Olympics hervor und wünschten den Athleten spannende Wettkämpfe.

Ebenso wurden im Rahmen der Eröffnung der Meisterschaft Partner, die von Beginn an mit dem Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten im Rahmen der Leichtathletik-Meisterschaft kooperieren, geehrt. Ehrenurkunden erhielten der KLC Klagenfurt (für die sportliche Durchführung), Sportpark Klagenfurt (Infrastrukturpartner) und das Unternehmen Willi Obrietan Dienstleistungen (Reinigung während der Meisterschaften).

ANZEIGE
Markus Oberwinkler (Platz 1) dominierte die 100m- und 400m Laufbewerbe und gewann damit zwei österreichische Meistertitel.

Markus Oberwinkler (Platz 1) dominierte die 100m- und 400m Laufbewerbe und gewann damit zwei österreichische Meistertitel. - © Herzschlag/KK

Unverzichtbare Volunteers

Freiwillige sind unverzichtbarer Bestandteil bei Special Olympics Veranstaltungen. Bei der Leichtathletik Meisterschaft waren 30 davon im Einsatz. In allen Bereichen – von der Akkreditierung, über die sportliche Durchführung bis hin zu Siegerehrungen. Eine Klasse der Schule für Sozialberufe (SOB) aus Klagenfurt arbeitet unentgeltlich bei der Meisterschaft mit, ebenso wie Volunteers aus Kärnten und ein Ehepaar aus Oberösterreich.

Österreichische Special Olympics Leichtathletikmeisterschaft:

Wo: Leopold Wagner Arena Klagenfurt
Disziplinen: 50 Meter-Lauf, 100 Meter-Lauf, 400 Meter-Lauf, Schlagball, Weitsprung, Standweitsprung, 50 Meter Rollstuhlrennen

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (7 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE