Zum Thema:

21.09.2019 - 21:41Schwer verletzt: 77-Jährige stürzte aus Rikscha21.09.2019 - 21:00Sibylle Seiwald er­hielt Landes­aus­zeichnung21.09.2019 - 20:40Neues Reise­büro er­öffnet in der Waag­gasse!21.09.2019 - 17:42Mehrere tausend Euro aus Geschäft gestohlen
Aktuell - Klagenfurt
Der Steirer missachtete den Vorrang und prallte in weiterer Folge gegen den Kleintransporter des Klagenfurters.
SYMBOLFOTO Der Steirer missachtete den Vorrang und prallte in weiterer Folge gegen den Kleintransporter des Klagenfurters. © KK

Fünf Personen leicht verletzt:

Steirer prallte gegen Kleintransporter

Klagenfurt – Ein 19-jähriger Lenker aus der Steiermark missachtete heute Nacht bei einer Kreuzung in Klagenfurt den Vorrang und prallte in der Folge gegen einen Kleintransporter.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter)

Gegen 3.00 Uhr missachtete der 19-Jährige am heutigen Sonntag, dem 19. Mai, den Vorrang und prallte gegen den Kleintransporter eines 42-jährigen Lenkers aus Klagenfurt, wobei der Kleintransporter ins Schleudern geriet und zur Seite kippte.

Fünf Personen leicht verletzt

Bei dem Unfall wurden beide Lenker, sowie drei Beifahrer im PKW des Steirers leicht verletzt und von zwei Rettungsfahrzeugen in das Klinikum Klagenfurt gebracht. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (7 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE