Zum Thema:

13.08.2019 - 14:45Fühlt sich Bürgermeister Kessler noch sicher?04.07.2019 - 18:55Rund 400 Leute feierten am Gustav Adolf Fest03.07.2019 - 11:44Nach einem Hirnschlag wurde er zum Maler03.07.2019 - 08:45Die Kleinen ganz groß als Europameister
Leute - Villach
Bei der Schneepflugmeisterschaft mussten die Teilnehmer Slalom fahren und so manches Hindernis aus dem Weg räumen.
Bei der Schneepflugmeisterschaft mussten die Teilnehmer Slalom fahren und so manches Hindernis aus dem Weg räumen. © Marktgemeinde Arnoldstein

Hindernisparcours am Industriegelände:

Der 2. Kärntner Schnee­pflug­meister steht fest

Arnoldstein – Ende April fand die 2. Kärntner Schneepflugmeisterschaft im Industriegelände der Marktgemeinde Arnoldstein statt. Zwanzig Teilnehmer mussten dabei den Hindernisparcours mit zahlreichen Aufgaben bewältigen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter)

Die Herausforderungen bei der Schneepflugmeisterschaft bestanden unter anderem aus Slalom fahren, aber es musste auch so manches Hindernis aus dem Weg geräumt werden. Unter den Augen von Bürgermeister Erich Kessler und Vzbgm. Reinhard Antolitsch standen sich Mitarbeiter der Kärntner Gemeinden und der Straßenmeistereien, aber auch einige Privatpersonen,  im fairen Wettstreit gegenüber.

Am Ende war es ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen drei Mitarbeitern der Marktgemeinde Arnoldstein. Letztendlich holte sich den Titel „2. Kärntner Schneepflugmeister“ Daniel Pival, knapp gefolgt von Simon Mikl und Manfred Arnold. Organisiert wurden die Schneepflugmeisterschaften vom Wirtschaftshofleiter der Marktgemeinde Arnoldstein Ing. Pipp Gernot.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (27 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE