Zum Thema:

25.06.2019 - 14:51Wenn es plötzlich dunkel wird: Für „Blackout“ gerüstet25.06.2019 - 14:19Einbrecher durch­wühlten Ein­familien­haus25.06.2019 - 11:50Waldbrand­gefahr im Bezirk Villach24.06.2019 - 16:56Dort leben, wo andere ihren Urlaub genießen
Leute - Villach
Am 4. Juni präsentiert Vea Kaiser ihren neusten Roman im Dinzlschloss.
Am 4. Juni präsentiert Vea Kaiser ihren neusten Roman im Dinzlschloss. © KK

Am 4. Juni im Dinzlschloss

Vea Kaiser prä­sen­tiert: „Rück­wärts­walzer“

Villach – Ein Roadtrip von Wien nach Montenegro, eine Waldviertler Familiengeschichte und die Geister der Toten: Die österreichische Schriftstellerin Vea Kaiser liest am 4. Juni 2019 im Dinzlschloss aus ihrem dritten Roman.

 1 Minuten Lesezeit (165 Wörter) | Änderung am 25.05.2019 - 14.37 Uhr

Onkel Willi wollte schon immer in seiner Heimat Montenegro begraben werden. Da für eine Überführung der Leiche jedoch das Geld fehlt, begibt sich die illustre Familienrunde kurzerhand auf eine illegale Fahrt auf den Balkan und findet auf abenteuerliche Weise zueinander. Nach „Blasmusikpop“ und „Makarionissi“ präsentiert die wunderbar charismatische Erzählerin ihren dritten Roman voll Verve, Witz und Herzenswärme. Seit 2012 ist die Niederösterreicherin nicht aus den Bestsellerlisten und Leseshows wegzudenken – ihre ersten beiden Romane haben sich 250.000 Mal verkauft. Als ihr Debütroman „Blasmusikpop“ erschienen ist, war sie gerade einmal 23 Jahre alt und steckte mitten im Altgriechisch- und Lateinstudium: Antike Stoffe sind daher auch immer Bestandteil der Romane. Wie nur wenige andere schafft die „Publikumsautorin“ die Balance zwischen Anspruch und Unterhaltung und begeistert mit ihrer Erzählfreude und ihrem mitreißenden Wesen auch bei Lesungen.

Rückwärtswalzer-Lesung:

Wann: Dienstag, 4. Juni 2019, 20 Uhr

Wo: Dinzlschloss Villach

Tickets: Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, 9500 Villach, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen oder Online.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (4 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE