Zum Thema:

16.09.2019 - 14:17Molto bene: Der Italo-Markt begeistert erneut16.09.2019 - 14:00Bienen­tankstellen: Es summt auf den Blumen­wiesen16.09.2019 - 08:42Die „Mädchenschule“ schließt ihre Pforten15.09.2019 - 10:48Schiff Ahoi! Auf zu deiner Traum Kreuzfahrt mit TUI Cruises
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia 195435056

Familienstreit

Alkoholisierter Vater attackierte Frau und Töchter mit Faust­schlägen

Villach – In einer Wohnung in Villach kam es am 25. Mai, abends, zu einer Familienstreitigkeit. Dabei attackierte ein 52-jähriger alkoholisierter Mann seine ebenfalls alkoholisierte Frau und seine zwei Töchter.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter)

Gestern Abend, 25. Mai, artete in einer Wohnung in Villach ein Familienstreit aus. Ein alkoholisierter 52-jähriger Mann attackierte seine gleichaltrige und ebenfalls alkoholisierte Ehefrau und die beiden Töchter mit Faustschlägen. Die Frau und die Kinder wurden bei dem Vorfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Betretungsverbot gegen den 52-Jährigen

Der Mann, der sich auch gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten aggressiv verhielt, zeigte sich nicht geständig. Gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen und er wird angezeigt. Weitere Ermittlungen werden geführt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (116 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE