Zum Thema:

24.08.2019 - 16:16Unbekannte beschädigten Gebäude mit Graffiti und Steinen24.08.2019 - 12:41„Leberkas-Pepi“ eröffnet bald in den City-Arkaden24.08.2019 - 12:221. Comedy Slam an der Alpen-Adria-Uni23.08.2019 - 13:04Vandalen zerschossen Fensterscheibe
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Mann wurde festgenommen

Ehestreit eskalierte: Rumäne schlug auf Lebens­gefährtin ein

Klagenfurt – Gestern, 25. Mai, kam es gegen 23 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 41-jährigen Rumänen und seiner 37-jährigen Frau. Dabei schlug der Mann auf die Frau ein und fügte ihr Verletzungen unbestimmten Grades zu.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Im Zuge einer Auseinandersetzung am 25. Mai, gegen 23 Uhr, schlug ein 41-jähriger Rumäne in einer Wohnung in Klagenfurt auf seine 37-jährige Frau, ebenfalls rumänische Staatsangehörige, ein. Dabei erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades.

Mann vorübergehend festgenommen

Der Mann, der sich auch gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten aggressiv verhielt, musste vorübergehend festgenommen werden. Gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen und er wird angezeigt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (15 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE