Zum Thema:

24.08.2019 - 09:19Klagenfurter PKW-Lenker prallte gegen Böschung23.08.2019 - 16:05Warnblink­anlage übersehen: PKW-Lenker krachte in Fahrzeug22.08.2019 - 12:57Schwer verletzt: Auto über­schlug sich auf der A 1021.08.2019 - 07:13Übersehen: Mit Klein­transporter Motorrad angefahren
Aktuell - Klagenfurt
Der Motorradlenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Rutschen.
SYMBOLFOTO Der Motorradlenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Rutschen. © 5min.at

Auf regennasser Fahrbahn:

Unfall: Motorrad schlitterte 50 Meter über Landesstraße

Oberhof – Am heutigen Sonntag, dem 26. Mai, lenkte ein 26-jähriger Mann aus der Gemeinde Keutschach sein Motorrad auf der Metnitztal Landesstraße, L 62. Wegen der regennassen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und es kam zum Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (111 Wörter) | Änderung am 26.05.2019 - 16.29 Uhr

Der 26-Jährige war heute gegen gegen 09.50 Uhr auf der L 62 von Richtung Flattnitz kommend in Fahrtrichtung Metnitz unterwegs. Dabei geriet er mit seinem Motorrad in einem regennassen Bereich auf der steil nach unten verlaufenden Straße zuerst nach rechts auf das Bankett und kam dann ins Rutschen. Um eine Berührung mit der Straßenleitschiene zu vermeiden, lenkte er sein Motorrad nach links um wieder auf die Fahrbahn zu gelangen. Durch eine Erhöhung im Asphalt hob das Motorrad kurz ab wodurch er letztlich zu Sturz kam.

Das Motorrad schlitterte den Straßenverlauf 50 Meter weiter abwärts. Der 26-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Friesach eingeliefert.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (26 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE