Zum Thema:

22.07.2019 - 12:53FF Drobollach feierte mit hunderten Gästen17.07.2019 - 08:49„Ever red Party“: Drobollacher Florianijünger feiern Feuer­wehrfest!25.05.2019 - 20:45FF Drobollach gewinnt Bezirks­meistertitel!06.05.2019 - 17:37Sirenenalarm: Grünschnitt­haufen stand in Flammen
Leute - Villach
Große Freude beim siegreichen Team der FF Drobollach.
Große Freude beim siegreichen Team der FF Drobollach. © FF Drobollach

Retten, bergen, löschen

Villacher Feuerwehren kämpften um Meistertitel

Villach – Am Samstag, dem 25. Mai, fand der Bezirksleistungsbewerb der Freiwilligen Feuerwehren der StadtVillach in der Alpenarena statt. Sieben Freiwillige Feuerwehren haben sich den Disziplinen gestellt.Das Team der FF Drobollach durfte sich über den Bezirksmeistertitel in der Kategorie „Bronze A“freuen.

 2 Minuten Lesezeit (307 Wörter)

Die Villacher Feuerwehren sind stets zur Stelle, wenn sie gebraucht werden. Um aber auch immer fit für die oft sehr herausfordernden Einsätze zu sein, wird nicht nur intensiv trainiert, sondern auch beim sportlichen Wettbewerb der Bezirks- und Landesmeister ermittelt.

Die offiziellen Bezirksmeister

Die flotten Florianijünger mussten sich in mehreren Disziplinen, wie „Löschangriff nass“ und einem 8 mal 50 Meter Staffellauf messen. Alle Teilnehmer gaben ihr Bestes. Das Team der FF Drobollach (Kategorie Bronze A), das Team der FF Vassach (Kategorie MLB) und die FF Fellach (Kategorie Bronze B) haben gewonnen und sind somit offiziell Bezirksmeister.

Video: Die FF Drobollach mit Tagesbestzeit

FF Drobollach bereit für Landesmeisterschaften

Ganz besonders groß war die Freude bei der FF Drobollach, die beim Bewerb „Löschangriff nass“ mit 49,25 Sekunden eine absolute Tagesbestzeit hinlegte. „Das war eine Superleistung, wir sind alle überglücklich, endlich wieder gewonnen zu haben“, sagte Bernhard Gailer, der bereits den achten Bezirksmeistertitel erringen konnte und das Herz des Drobollacher Siegerteams darstellt. „Jetzt wollen wir auch bei den Landesmeisterschaften Anfang Juli angreifen“, so FF Drobollach- Kommandant Stellvertreter Alexander Gasperschitz.

„Sensationelle Leistung aller Teams“

Insgesamt sind sieben Freiwillige Feuerwehren bei dem Bezirksbewerb angetreten. „Alle Teams haben sensationelle Leistungen gezeigt und bewiesen, dass sie für den Ernstfall bestens vorbereitet sind“, freut sich Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Horst Müller, der für die Durchführung der spannenden Feuerwehrwettkämpfe in der Alpenarena verantwortlich war. Für die Landeswettberwerbe in Spittal Anfang Juli haben sich demnach die FF Drobollach, die FF Fellach sowie die FF Vassach mit zwei Teams qualifiziert.

Die Sieger:

Bronze A
Platz 1: FF Drobollach
Platz 2: FF Vassach
Platz 3: FF Pogöriach

MLB (Mannschafts-Leistungsbewerb)
Platz 1: FF Vassach
Platz 2: FF Drobollach
Platz 3: FF Fellach

Bronze B
Platz 1: FF Fellach

Silber A
Platz 1: FF Vassach

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (45 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE