Zum Thema:

16.06.2019 - 09:24Platz 2 für Kindergarten Bad Bleiberg04.06.2019 - 17:31„Milliarden-Investition ist Mitarbeitern zu verdanken, nicht irgend­einer Partei“27.05.2019 - 08:49So haben die Klagenfurter gewählt27.05.2019 - 08:20So haben die Villacher gewählt
Politik - Klagenfurt
Stadtrat Markus Geiger bedankt sich bei den Wählern und Wählerinnen.
Stadtrat Markus Geiger bedankt sich bei den Wählern und Wählerinnen. © Stadtpresse Klagenfurt / Martin Steinthaler

Mit 26,87 Prozent der Stimmen

Die Neue Volks­partei Klagenfurt holt Platz 2 in der Landes­hauptstadt

Klagenfurt – Den größten Zugewinn aller Parteien erzielte die Neue Volkspartei Klagenfurt. "Wir danken Ihnen sehr für Ihr Vertrauen, welches Sie uns ausgesprochen haben", so Stadtparteiobmann Stadtrat Markus Geiger in einer Presseaussendung. 

 1 Minuten Lesezeit (166 Wörter)

Die Neue Volkspartei Klagenfurt konnten 26,87 % der Stimmen bei der gestrigen Europawahl für sich entscheiden, was ein sattes Plus von knapp 10 Prozent ergibt. Damit hat sich die Partei nach den Nationalratswahlen 2017 in Klagenfurt den 2. Platz deutlich abgesichert und es fehlen nur noch knapp 2 Prozent auf die SPÖ.

Klare Steigerung im Wahlergebnis

„Diese klare Steigerung des Wahlergebnisses ist ein toller Erfolg für unsere Kandidatinnen und Kandidaten und die „Neue Volkspartei“, so Stadtparteiobmann Stadtrat Markus Geiger. „Das bundesweite Ergebnis ist ein starkes Zeichen des Vertrauens in Bundeskanzler Sebastian Kurz. Welches Zeichen ist stärker als der 1. Platz mit 12% Abstand auf die SPÖ?“ so Klub-Obmann Manfred Jantscher.

ÖVP handelt mit Verantwortung und Weitblick

Die Neue Volkspartei Klagenfurt sei sich der Verantwortung und dem Auftrag bewusst. In Österreich und in der Europäischen Union stehen wichtige Entscheidungen an, welche die Partei mit diesem klaren Auftrag der Wählerinnen und Wähler mit Verantwortungsbewusstsein und Weitblick erfüllen werde. „Eine starke Politik der Mitte das zeichnet uns aus“, so Geiger.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (28 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE