Zum Thema:

24.08.2019 - 18:22PKW drängte Rennrad­fahrer ab und fuhr einfach weiter24.08.2019 - 16:16Unbekannte beschädigten Gebäude mit Graffiti und Steinen24.08.2019 - 12:41„Leberkas-Pepi“ eröffnet bald in den City-Arkaden24.08.2019 - 12:221. Comedy Slam an der Alpen-Adria-Uni
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Im Stadtgebiet

Mit Rad unterwegs: 30-Jährige bei Brems­manöver verletzt

Feldkirchen – Eine 30-jährige Klagenfurterin war heute mit ihrem Rad in Feldkirchen unterwegs. Durch ein Bremsmanöver kam sie zu Sturz. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (43 Wörter)

Heute Nachmittag, am 28. Mai, kam eine 30 Jahre alte Frau aus Klagenfurt mit ihrem Fahrrad im Stadtgebiet von Feldkirchen wegen eines Bremsmanövers zu Sturz. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Frau wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE