fbpx

Zum Thema:

03.06.2020 - 17:19Immobilien statt Messe: Christian Wallner geht neue Wege03.06.2020 - 14:30Staatshilfe für AUA: Stadt fordert Standort­garantie für Flughafen03.06.2020 - 13:24Müllproblematik in Klagenfurt: Das sagen unsere Leser dazu03.06.2020 - 12:04Rätsel gelöst: Bach wegen Zementgemisch verfärbt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Im Stadtgebiet

Mit Rad unterwegs: 30-Jährige bei Brems­manöver verletzt

Feldkirchen – Eine 30-jährige Klagenfurterin war heute mit ihrem Rad in Feldkirchen unterwegs. Durch ein Bremsmanöver kam sie zu Sturz. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (43 Wörter)

Heute Nachmittag, am 28. Mai, kam eine 30 Jahre alte Frau aus Klagenfurt mit ihrem Fahrrad im Stadtgebiet von Feldkirchen wegen eines Bremsmanövers zu Sturz. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Frau wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE