Zum Thema:

12.10.2019 - 21:35Was für kreative Köpfe: Kdrei Vernissage im Europahaus06.10.2019 - 21:09Vernissage „Grenzenloses Malvergnügen“16.09.2019 - 09:48„Miteinand“ im Leben und der Kunst12.08.2019 - 10:39Es wird bunt am Aichwaldsee
Leute - Villach
© 5min

Einladung zur Vernissage:

Beein­druckende Skulpturen von Newcomer-Künstlern

Villach – Sie setzen unterschiedliche Materialen, verschiedenste Techniken und Licht für ihre Skulpturen ein: Erwin Prochinigg und Petra Elisabeth Ilias stellen ihre neuesten Werke bei der Vernissage "Vernetzung & Reflexion" im Kunst- und Kulturverein TART aus.

 1 Minuten Lesezeit (193 Wörter) | Änderung am 29.05.2019 - 11.04 Uhr

Die letzte Vernissage war mit 150 Personen gut besucht, nun laden die zwei Künstler Erwin Prochinigg und Petra Elisabeth Ilias zu ihrer neuen Ausstellung „Vernetzung & Reflexion“ ein.

Experimentelle Techniken

Der Künstler Erwin Prochinigg aus Villach „baut“ Bilder in „dreidimensionaler Technik“, erschafft Skulpturen und kreiert Raumgestaltung neu. Seine Art „Pro“gressiv Autodidakt Kunst zu erschaffen, ist eine Herausforderung an seine Selbstverwirklichung und dabei ident zu bleiben. Selbst erarbeitete experimentelle Techniken anzuwenden und neue Wege künstlerisch zu beschreiten, immer wieder Unmögliches möglich umzusetzen und dabei dennoch den Puls der Zeit zu erfassen, zeichnen diesen Künstler aus.

Grandiose Lichtkörper-Skulpturen

Die Artista Petra Elisabeth Ilias ebenfalls aus Villach ist eine Künstlerin aus Passion und Leidenschaft. Inspiriert durch Körper, Natur und Faszination von Struktur und Farbe, verleiht sie ihren Emotionen Ausdruck. Durch das Experimentieren mit vielen verschiedenen Materialen und Techniken und Einsatz von Licht, entstehen ihre grandiosen Lichtkörper-Skulpturen in Struktur- und Funktionskunst. Bei ihren derzeitigen Ausstellungsstücken ließ sie sich diesmal von Treibholz, inspirieren.

Vernissage Vernetzung & Reflexion

Am 1. Juni um 20 Uhr

Ausstellung bis 4. Juli

Kunst- und Kulturverein TART

Widmanngasse 16

9500 Villach

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (10 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE