Zum Thema:

24.08.2019 - 09:19Klagenfurter PKW-Lenker prallte gegen Böschung23.08.2019 - 21:21Faszinierende Wasser­welten zwischen Alpen und Adria23.08.2019 - 18:26Gänsehaut­garantie: Den Black Circus als VIP erleben23.08.2019 - 16:05Warnblink­anlage übersehen: PKW-Lenker krachte in Fahrzeug
Aktuell - Villach
Der Fußgänger wollte gerade die Straße überqueren und wurde vom PKW-Lenker zu spät bemerkt.
SYMBOLFOTO Der Fußgänger wollte gerade die Straße überqueren und wurde vom PKW-Lenker zu spät bemerkt. © Fotolia

Schwer verletzt:

GTI-Fahrer kollidierte mit Fußgänger

Villach – Am gestrigen Freitag, dem 31. Mai, fuhr ein 27-jähriger Mann aus Deutschland mit seinem PKW, einem VW Golf, von Egg am See kommend auf der Ribnigstraße in Richtung des Kreisverkehrs St. Niklas. Dort überquerte gerade ein Fußgänger die Straße und es kam zum Unfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter) | Änderung am 01.06.2019 - 09.22 Uhr

An der Kreuzung in Villach überquerte, während der PKW-Lenker näher kam, ein 28-jähriger Mann, ebenfalls aus Deutschland, zu Fuß die Fahrbahn. Der PKW-Lenker nahm den Fußgänger im letzten Moment wahr und konnte nicht rechtzeitig bremsen. Es kam zur Kollision.

Der Fußgänger wurde der durch den Anprall zur Seite geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Der beim PKW-Lenker durchgeführte Alkotest verlief negativ.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (56 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE