fbpx

Zum Thema:

03.06.2020 - 12:04Rätsel gelöst: Bach wegen Zementgemisch verfärbt02.06.2020 - 19:56Drei Verletzte bei Überholmanöver: PKW überschlug sich02.06.2020 - 19:31Sattelzug krachte auf Pannenstreifen gegen geparkten LKW02.06.2020 - 15:41Schwer verletzt: 94-jähriger E-Bike Fahrer streifte PKW
Aktuell - Klagenfurt
Der Verletzte wurde nach ärztlicher Versorgung in das LKH Villach gebracht.
SYMBOLFOTO Der Verletzte wurde nach ärztlicher Versorgung in das LKH Villach gebracht. © 5min.at

Unbestimmten Grades verletzt:

65-Jähriger musste aus Bach geborgen werden

Schiefling am See – Am heutigen Sonntag, dem 2. Juni, stürzte ein 65-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt-Land gegen 17.30 Uhr in einen Bach. Er musste von gerade anwesenden Personen geborgen werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (50 Wörter)

Der 65-Jährige kam heute aus Eigenverschulden auf einer an einen Sportplatz angrenzenden Wiese in Schiefling am See zu Sturz und fiel in weiterer Folge in den dortigen Bach. Anwesende Personen bargen den unbestimmten Grades verletzten Mann. Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (16 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE