„Milliarden-Investition ist Mitarbeitern zu verdanken, nicht irgend­einer Partei“

Kleiner Ausschnitt, große Aufregung: Wenn es nach ÖVP Stadtrat Christian Pober geht, schmückt sich die SPÖ mit fremden Lorbeeren. Der Grund: Im Mitteilungsblatt der Stadt Villach listete man alle Initiativen auf, die die SPÖ für die Stadt erreicht haben soll. Auch der Punkt „Infineon: Baustart und Schaffung hunderter neuer Arbeitsplätze“ wird dort angeführt. Dies ist laut Pober jedoch keine Initiative der SPÖ.